Wir sehen uns in Berlin!

06.03.2017  /  2 Minuten Lesezeit
Autor:
Uta Martens

Amadeus Blog: Die ITB ruft! Ich lade Sie herzlich ein, Amadeus, Traveltainment, Travel Audience und Pixell vom 8. bis zum 11. März in Halle 5.1 zu besuchen.

Anfang März, ich habe das Gefühl, die ersten wärmenden Sonnstrahlen trauen sich als Frühlingsvorboten langsam aus der Wolkendecke, ist es Zeit für die ITB – für mich persönlich die 20. Und jedes Jahr freue ich mich wieder auf das erste Messe-Highlight des Jahres.

Unsere Top-Themen für die Messe sind festgelegt – übrigens seit langem, auch wenn noch bis zum Messebeginn am Mittwochmorgen mit Hochdruck daran gearbeitet wird, dass die reibungslose Vorstellung aller Produktneuheiten gelingt. Das Messeteam ist geschult, gut vorbereitet und voller Energie. Der Messestand ist bestens organisiert und die Kollegen aus der Marketingabteilung sind bereits auf dem Sprung. Meine Outfits liegen frisch gewaschen und gebügelt bereit zum Einpacken, die Reise ist längst gebucht und mein Terminkalender ziemlich voll.

Ab Mittwoch trifft sich unsere Branche in den Berliner Messehallen, und wir werden uns begeistert begrüßen, manchmal scheint es, als hätten wir uns zwei Jahre nicht gesehen.

Na klar, wir möchten die Messe nutzen, um Ihnen unsere Neuigkeiten vorzustellen, wie zum Beispiel die Amadeus Selling Platform Connect, den Amadeus Ticket Changer Refund (nur zwei Schritte zur automatisierten Ticketerstattung!), die Einführung des Direktflugfilters in Traveltainment Bistro Portal, Travel Audience Meta Connect und und und…

Mir geht es aber vor allem auch um die Gespräche mit Ihnen, für die ich viel Zeit eingeplant habe.

Meine Kollegen und mich interessiert, wie erfolgreich Sie in das Jahr gestartet sind, welche Prognosen Sie wagen und welche Wünsche und Erwartungen Sie an uns haben. Für diese Gespräche haben wir nicht nur in individuellen Terminen Zeit, sondern beispielsweise auch während unserer Happy Hour am 8. und 9. März jeweils um 17 Uhr auf unserem Messestand.

Rund um die ITB, auf Vorträgen, in Foren oder Podiumsdiskussionen, stehen viele Themen auf dem Programm, die uns auch bei Amadeus intensiv beschäftigen. Der Reisevertrieb verändert sich rasend schnell, Messenger-Dienste und Chatbots sind dafür nur zwei Beispiele. Diesen Umbruch, den Amadeus mit eigenen Entwicklungen begleitet, erläutern wir Ihnen in der aktuellen Titelgeschichte des Amadeus Magazins.

Und Sie können bei uns auf der ITB „Pepper“ kennenlernen.

Der kleine Kollege ist ein sprachbegabter Roboter, der Ihnen zukünftig dabei helfen könnte, Ihre Kunden zu betreuen. Lassen Sie sich überraschen!

Einen Überblick zu unserem Messeauftritt finden Sie hier. Ich lade Sie sehr herzlich ein, bei uns vorbeizuschauen – mein gesamtes Team und ich freuen uns auf Sie!

Über den Autor

Uta Martens ist seit Mai 2018 Sales Director Retail Global Accounts und in dieser Funktion weltweit verantwortlich für die Betreuung und den Vertrieb an internationale Großkunden. Darüber hinaus ist sie…
Mehr über den Autor

Schreiben Sie einen Kommentar