Wie unterscheiden sich Angebote verschiedener Veranstalter zu einem Hotel?

03.09.2019  /  2 Minuten Lesezeit

Praxis-Tipp für Amadeus Bistro Portal: Mit Preisvergleich und Produktvergleich das optimale Angebot finden

Nicht immer startet die Beratung am Counter damit, zunächst das zum Kunden passende Reiseziel und Hotel zu finden. Oftmals stehen Urlaubsort und Unterkunft schon fest, weil der Reisende die Destination bereits besucht und ein bestimmtes Hotel in guter Erinnerung hat. In solchen Fällen dient das Beratungsgespräch dazu, die Spreu vom „Angebotsweizen“ zu trennen. Genau dabei helfen Preisvergleich und Produktvergleich in Amadeus Bistro Portal.

Die zwei Features funktionieren auf Angebotsebene und lassen sich per Rechtsklick auf ein Angebot im Kontextmenü und einem anschließenden Klick auf die Option Preisvergleich bzw. Produktvergleich verwenden. In beiden Fällen öffnet sich ein Fenster mit den Angebotsdaten.

Preisvergleich

Der Preisvergleich stellt für ein bestimmtes Datum die Angebote aller Veranstalter gegenüber, die das zuvor ausgewählte Hotel im Programm haben – und zwar basierend auf den Suchkriterien Abflughafen, Reisedatum, Reisedauer, Zimmertyp und Verpflegung. Eine Vakanzabfrage startet automatisch, so dass Expedienten direkt die Verfügbarkeit sehen und die Preise vergleichen können. Tipp: Der Preisvergleich berücksichtigt bei der Suche auch Veranstaltersets sowie Filtereinstellungen für X-Veranstalter über den Button XVA.

Darüber hinaus ermöglicht das Feature nicht nur den Vergleich aller Preise auf einen Blick, sondern zeigt auch diejenigen Veranstalter an, die in der Angebotsliste nicht mehr zu sehen sind, wenn die maximale Anzahl angezeigter Angebote überschritten ist.

Produktvergleich

Der Produktvergleich wiederum vergleicht Reiseangebote im Hinblick auf Mehrwerte für den Reisenden wie Inklusiv-Leistungen der Veranstalter, aber auch Gesamtpreise und Flugzeiten. Das Feature stellt dabei jeweils ein Angebot pro Veranstalter, der das Hotel im Programm hat, einem Angebot oder mehreren Angeboten desselben bzw. anderer Veranstalter gegenüber. Die Vergleichskriterien stehen nebeneinander, so dass Unterschiede zu den Alternativ-Angeboten sofort ersichtlich sind. Ein Klick auf weitere Angebote prüfen startet entsprechend für drei dieser Angebote die Vakanzprüfung und ermittelt den tatsächlichen Gesamtpreis der Reise.

Beide Features helfen Expedienten also dabei, die Unterschiede zwischen den einzelnen Angeboten verschiedener Veranstalter zu einem Hotel herauszustellen und sie dadurch besser vergleichbar zu machen – und damit die für den Kunden optimale Reise zu finden.

Schreiben Sie einen Kommentar