Web-Anmeldung ohne Passwort

23.04.2019  /  1 Minute Lesezeit

WebAuthn setzt auf Biometrie und kryptografische Schlüssel

Die Allianz Fido (Fast Identity Online) wurde vor sechs Jahren gegründet, um offene und lizenzfreie Industriestandards für die weltweite Authentifizierung im Internet zu entwickeln. Jüngster Schritt: Gemeinsam mit dem World Wide Web Consortium (W3C) hat Fido die Web Authentication (WebAuthn) zum offiziellen Web-Standard gemacht. Dieser ermöglicht die passwortlose Anmeldung auf Websites. Statt eines Passworts wird ein öffentlicher kryptografischer Schlüssel genutzt, der eine Anmeldung mit Hardware-Security-Tokens, biometrischen Anmeldeverfahren oder Mobilgeräten erlaubt. In Browser Safari war WebAuthn bei Redaktionsschluss allerdings noch nicht als Standard implementiert.

Schreiben Sie einen Kommentar