Voreinstellungen für Versicherungs-Buchungen

08.02.2019  /  1 Minute Lesezeit

Praxis-Tipp Amadeus Tour Market: Wenn Sie nach einer TOMA-Buchung automatisch an den Verkauf einer Versicherung erinnert werden möchten, können Sie entsprechende Standards einstellen, um Ihre Arbeitsabläufe zu vereinfachen.

  • Rufen Sie hierzu die Teilmaske „Voreinstellungen Sales Support“ mit der Aktion „VE“ in der TOMA-Maske auf:
  • Geben Sie in die erste Zeile ein „J“ für „Ja“ ein, wenn Sie wünschen, dass nach jeder TOMA-Buchung die Erinnerungsfunktion angezeigt werden soll.
  • Um Ihren bevorzugten Versicherer als Standard vorzugeben, können Sie das entsprechende Kürzel in der nächsten Zeile hinterlegen, in unserem Beispiel „HMR“ für Hanse Merkur Reiseversicherung.
  • Sofern Sie darüber hinaus einstellen möchten, dass bei der TOMA-Buchung grundsätzlich keine Versicherungspakete des Veranstalters zugesteuert werden, können Sie den Anforderungscode KV für „keine Versicherung“ vorbelegen. Geben Sie hierfür in der dritten Zeile ein „J“ ein.
  • Bitte denken Sie daran, Ihre Einstellungen zu speichern (siehe unten in der Teilmaske).

Nach Aktivierung der Erinnerungsfunktion erscheint nach der TOMA-Buchung die folgende Teilmaske:

Sie haben nun die Möglichkeit, eine Reiseversicherung dazu zu buchen.

Möchten Sie keine Versicherung buchen, drücken Sie ganz einfach die Taste „Enter”.

Tipp: Reisebüroketten haben außerdem die Möglichkeit, die Voreinstellungen zentral für  ihre Filialbüros von Amadeus vornehmen zu lassen.

Schreiben Sie einen Kommentar