Videos als Buchungsplattform

02.02.2018  /  1 Minute Lesezeit

Top of the Week: Amadeus Video Solutions ermöglichen es, Reisevideos mit Buchungsfunktionen auszustatten. Eine nagelneue Schnellstraße zwischen Inspiration und Buchung, findet Sascha Nau.

Vor ein paar Tagen hat Amadeus der deutschen Fachpresse eine neue Software vorgestellt: Über Amadeus Video Solutions können Blogger und Reiseanbieter ihre Videos mit klickbaren Hinweisen ausstatten. Betrachter, die sich von einer Landschaft, einem Restaurant oder einer Sehenswürdigkeit angesprochen fühlen, klicken einfach auf den Hinweis. Dann bekommen sie nicht nur nähere Informationen zu dieser Reisegelegenheit, sondern auch verfügbare und sofort buchbare Reiseangebote.

Sascha Nau, Head of Marketing
Sascha Nau, Head of Marketing Amadeus Germany

Damit steht die Touristik in der ersten Reihe, wenn es darum geht, Ideen in Umsatz zu verwandeln. Wer ein getaggtes Video betrachtet und denkt „Das wäre etwas für mich“, erhält auf Wunsch sofort alle nötigen Informationen für eine fundierte Entscheidung. Zum Beispiel eine Liste buchbarer Hotels rund um den Wasserfall Skógafoss in Island oder ein ganzes Wochenend-Paket inklusive Flug und Hotel mitten im Zentrum von Reykjavík. Kurz: Amadeus Video Solutions sind eine Schnellstraße zwischen Inspiration und Buchung.

Win-win

Das ist für alle neu: Reisende erhalten neue Möglichkeiten, auf Urlaubsideen zu kommen, Reiseanbieter und Zielgebiete neue Formen der Kundengewinnung und Reiseblogger neue Chancen, mit ihren Videos Geld zu verdienen und für ihre Follower attraktiv zu bleiben.

Hinter der Idee steht das Horizon-3-Team von Amadeus, das den Auftrag hat, neue Wege durch die Medienlandschaft zu bahnen. Das Team nimmt uns genau dorthin mit, wo die Kunden gerade über Urlaub nachdenken. Ich finde die Idee und das Geschäftsmodell großartig.

Schreiben Sie einen Kommentar