Vertriebsvereinbarung zwischen Amadeus und TAP Air Portugal

08.11.2019  /  1 Minute Lesezeit

Amadeus und TAP Air Portugal erweitern die Zusammenarbeit um die Nutzung von NDC. Dies umfasst auch den Vertrieb von Flugtickets über einen TAP Air Portugal Private Channel.

Reiseverkäufer, die eine Vereinbarung mit der Fluggesellschaft über den Beitritt zum Private Channel abschließen, profitieren von dem neuen Abkommen, das am 1. Januar 2020 in Kraft tritt: Es stellt sicher, dass sie weiterhin über Amadeus Zugang zur breiten Tarif- und Produktauswahl und zu zukünftigen NDC-Angeboten der Fluggesellschaft haben. Gleichzeitig können sie wie gewohnt Reisen über Amadeus effizient buchen, ändern oder stornieren.

So treten Sie dem Private Channel von TAP Air Portugal bei:

  •  Schließen Sie im ersten Schritt eine individuelle Vereinbarung mit der Fluggesellschaft ab. TAP Air Portugal wird Amadeus informieren, sobald eine neue Vereinbarung mit Ihnen abgeschlossen wurde.
  • Sie erhalten anschließend eine E-Mail von Amadeus mit der Bitte, einer Vereinbarung mit Amadeus zuzustimmen. Diese Vereinbarung ist erforderlich, damit Sie über das Amadeus System auf den Private Channel von TAP Air Portugal zugreifen können.

 

Weitere Informationen

Webseite (in englischer Sprache) von TAP Portugal Airlines. Für alle Rückfragen zum TAP Air Portugal Private Channel wenden Sie sich bitte direkt an die Fluggesellschaft.

Amadeus Webseite zu NDC (in englischer Sprache) mit einem Überblick über die umfassenden NDC-Aktivitäten von Amadeus

Schreiben Sie einen Kommentar