Amadeus ermöglicht Airlines bessere digitale Reiseprozesse

21.06.2018  /  3 Minuten Lesezeit

Pressemitteilung: Amadeus ermöglicht Fluggesellschaften bessere digitale Reiseprozesse durch die Partnerschaft mit Adobe Experience Cloud.

Madrid, 21. Juni 2018 – Zu den gemeinsamen Zielen von Fluggesellschaften auf der ganzen Welt gehört es, Kundentreue zu steigern und konsistente, qualitativ hochwertige Prozesse für ihre Reisenden zu ermöglichen. Um die Fähigkeiten von Fluggesellschaften diesbezüglich zu optimieren, geht Amadeus eine Partnerschaft mit Adobe ein. Durch die Kombination von Amadeus Lösungen und der Adobe Experience Cloud können Fluggesellschaften den Reisenden auf jedem Endgerät beeindruckende digitale Abläufe während der gesamten Reise bieten.

„Man stelle sich vor, welche Prozesse für Reisende kreiert werden könnten, wenn die weltweit führende Plattform für Airline-Technologie mit der weltweit führenden digitalen Prozessplattform kombiniert wird“, sagt John Lonergan, Director Digital, Airlines, bei Amadeus. „Die Zusammenarbeit von Amadeus mit der Adobe Experience Cloud bietet Fluggesellschaften eine Fülle von Möglichkeiten, Reisenden wirklich personalisierte Prozesse zu bieten: auf jedem digitalen Kanal – auf einem Laptop, einem iPad beim Check-in, einem Smartphone oder sogar einem Video-Bildschirm auf der Rückseite eines Flugzeugsitzes – und grundsätzlich zu jedem Zeitpunkt während der gesamten Reise.“

„Unser Ziel ist es, an allen Berührungspunkten einer Reise emotionale Prozesse zu ermöglichen, die Neues schaffen und inspirieren“, sagt Julie Hoffmann, Head of Industry Strategy and Marketing – Travel bei Adobe. „Die führenden Reise- und Hotellerie-Marken der Welt nutzen bereits die Adobe Experience Cloud. Dank dieser Partnerschaft mit Amadeus können wir die Integration mit Airline-Marken enger gestalten und die Abläufe auf die nächste Ebene bringen. Gemeinsam schaffen wir einen nachhaltigen Mehrwert für Reiseanbieter und gleichzeitig eine neue Form der Kundennähe auf Mobilgeräten: vom anonymen hin zum bekannten Reisenden. Unsere gemeinsame Airline-Kunden können künftig während der gesamten Reise digitale Kundennähe bieten.“

Amadeus und Adobe arbeiten mit Fluggesellschaften zusammen, um diese Partnerschaft und die gemeinsamen Möglichkeiten ihrer Technologien zu nutzen. Weitere Informationen folgen in Kürze.

 

Adobe Experience Cloud

Die Adobe Experience Cloud bietet eine umfassende Palette eng integrierter, modernster Technologien, mit denen Unternehmen datengetriebene, maßgeschneiderte Prozesse für alle Kundenkontaktpunkte bereitstellen können. Dazu gehören das Prozessmanagement und die Personalisierung über alle Nutzeroberflächen und Endgeräte hinweg sowie die Bereitstellung von Prozessen durch Werbung, Video und andere Kanäle und Analysen. Durch die Verknüpfung mit der Adobe Creative Cloud können Creative Assets auf allen Marketingkanälen und Kundenkontaktpunkten schnell aktiviert werden.

Die weltweit bekanntesten Marken nutzen die Adobe Experience Cloud für ihre Geschäfte, darunter Carnival Corporation, Comcast, die National Bank of Canada, Philips, Tourism Australia. Mit der Adobe Experience Cloud verwalten die Kunden jährlich mehr als 233 Billionen Datentransaktionen, darunter 41 Billionen Rich-Media-Anfragen, mehr als 150 Milliarden E-Mails und drei Milliarden US-Dollar an Werbeausgaben.

 

Amadeus

Amadeus ist ein führender Partner der globalen Reisebranche für hoch entwickelte Technologie-Lösungen. Zu den Kunden von Amadeus zählen Reiseanbieter (z. B. Reiseveranstalter, Airlines, Hotels, Bahnunternehmen, Fährgesellschaften), Reiseverkäufer (Reisebüros und Reise-Websites) und Reiseeinkäufer (Unternehmen und Geschäftsreiseanbieter).

Der Amadeus Konzern beschäftigt weltweit rund 15.000 Mitarbeiter und ist mit Zentralen in Madrid (Hauptsitz), Nizza (Entwicklung) und Erding (Betrieb) sowie an 70 weiteren Standorten auf der ganzen Welt mit Amadeus Commercial Organisations sowie insgesamt in mehr als 190 Ländern vertreten.

Amadeus arbeitet auf Grundlage eines transaktionsbasierten Geschäftsmodells. An der spanischen Börse ist Amadeus mit dem Kürzel „AMS.MC“ gelistet. Das Unternehmen ist Teil des Indexes IBEX 35.

Die Amadeus Germany GmbH ist Deutschlands führender Anbieter von IT-Lösungen für die Reisebranche. In Deutschland registriert Amadeus rund 45.000 Lizenzen für das moderne, leistungsstarke und hoch entwickelte Amadeus System. Folgende Anbieter sind in Deutschland buchbar: rund 480 Fluggesellschaften, über 150.000 Hotels plus Content von mehreren großen Hotel-Aggregatoren, 43 Mietwagen-Firmen, über 220 Reise- und Busveranstalter, 71 Verkehrsverbünde, 39 europäische Bahnen, 21 Fähranbieter, sechs Versicherungs- sowie 15 Kreuzfahrtanbieter. Alleiniger Gesellschafter von Amadeus Germany ist die Amadeus IT Group SA.

Schreiben Sie einen Kommentar