TUI und Amadeus arbeiten auch in den kommenden Jahren eng zusammen

31.08.2017

Pressemitteilung: Amadeus und TUI setzen ihre erfolgreiche Partnerschaft fort. Die Unternehmen bekräftigen ihre enge Zusammenarbeit und haben die gemeinsamen Verträge um mehrere Jahre verlängert.

Bad Homburg/Hannover, 31. August 2017 – Der Anbietervertrag zwischen Amadeus Germany und der TUI Deutschland stellt sicher, dass Reisebüros in Deutschland, Österreich und der Schweiz auch künftig die Produkte der TUI-Veranstalter suchen und buchen können – entweder über das Buchungs- und Reservierungssystem IRIS.plus der TUI oder über Amadeus Tour Market. Beide Lösungen sind sowohl in die Amadeus Selling Platform als auch in die neue Amadeus Selling Platform Connect vollständig integriert.

 

„Um in den für uns als TUI wichtigen Märkten die Reisebüros zu erreichen, ist die Zusammenarbeit mit Amadeus sehr wichtig“, sagt Nicole Sohnrey, Director Product Management Modular & Distribution Platforms der TUI Deutschland. „Das Zusammenspiel zwischen unserem Buchungssystem IRIS.plus und der Amadeus Selling Platform klappt hervorragend. Die Amadeus Plattform stellt sicher, dass unsere Buchungslösung und damit unser Content vollständig in die Reisebüro-Prozesse integriert ist. Diesen Vorteil wollen wir auch in den kommenden Jahren nutzen.“

 

„Wir freuen uns sehr, dass die TUI weiterhin unsere Distributionsplattform nutzt und unsere Reisebüro-Kunden somit auch in Zukunft die vielfältigen Qualitätsangebote der TUI über die Amadeus Selling Platform buchen können“, sagt Uta Martens, Geschäftsführerin von Amadeus Germany. „Gleichzeitig sehen wir es als großen Vertrauensbeweis in uns und unsere Technologie, dass die TUI Group international weiter auf Amadeus setzt.“

 

Die TUI Group als weltweit führender Touristikkonzern nutzt Amadeus Produkte wie die innovative Suchtechnologie Amadeus Master Pricer Instant Search, die innerhalb von Millisekunden passgenaue Suchergebnisse für Flugreisen liefert, und die Amadeus Selling Platform/Amadeus Selling Platform Connect. Der internationale Vertrag zwischen den Konzernen gilt nicht nur für die deutschsprachigen Märkte, sondern auch für Frankreich, die Niederlande, Belgien, Skandinavien und Großbritannien.

 

Anfang Juli hatte auch Traveltainment die Verlängerung des Vertrags mit TUI Deutschland um mehrere Jahre bekanntgegeben.

 

Amadeus

Amadeus ist ein führender Partner der globalen Reisebranche für hoch entwickelte Technologie-Lösungen. Zu den Kunden von Amadeus zählen Reiseanbieter (z. B. Reiseveranstalter, Airlines, Hotels, Bahnunternehmen, Fährgesellschaften), Reiseverkäufer (Reisebüros und Reise-Websites) und Reiseeinkäufer (Unternehmen und Geschäftsreiseanbieter)

 

Der Amadeus Konzern beschäftigt weltweit rund 15.000 Mitarbeiter und ist mit Zentralen in Madrid (Hauptsitz), Nizza (Entwicklung) und Erding (Betrieb) sowie an 70 weiteren Standorten auf der ganzen Welt mit Amadeus Commercial Organisations sowie insgesamt in mehr als 190 Ländern vertreten.

 

Das Jahr 2017 markiert den 30. Jahrestag der Amadeus Gründung. Das ganze Jahr hindurch wird das Unternehmen feiern – 30 Jahre Zusammenarbeit mit den Kunden, 30 Jahre technologischer Innovationen und 30 Jahre Engagement für bessere weltweite Reiseprozesse.

 

Amadeus arbeitet auf Grundlage eines transaktionsbasierten Geschäftsmodells. An der spanischen Börse ist Amadeus mit dem Kürzel „AMS.MC“ gelistet. Das Unternehmen ist Teil des Indexes IBEX 35.

 

Die Amadeus Germany GmbH ist Deutschlands führender Anbieter von IT-Lösungen für die Reisebranche. In Deutschland registriert Amadeus rund 45.000 Lizenzen für das moderne, leistungsstarke und hoch entwickelte Amadeus System. Folgende Anbieter sind in Deutschland buchbar: rund 480 Fluggesellschaften, über 150.000 Hotels plus Content von mehreren großen Hotel-Aggregatoren, 43 Mietwagen-Firmen, über 220 Reise- und Busveranstalter, 71 Verkehrsverbünde, 39 europäische Bahnen, 21 Fähranbieter, sechs Versicherungs- sowie 15 Kreuzfahrtanbieter. Alleiniger Gesellschafter von Amadeus Germany ist die Amadeus IT Group SA.

TUI

Die TUI Deutschland GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der TUI Group, des weltweit führenden Touristikkonzerns mit Sitz in Deutschland. Neben der Kernmarke TUI gehören zahlreiche andere bekannte Reiseveranstalter und Marken wie 1-2-FLY, airtours und L´tur, die Ferienfluggesellschaft TUI fly sowie Spezialisten wie Gebeco und Berge & Meer zur deutschen TUI Unternehmensgruppe. Damit deckt TUI die gesamte Bandbreite an Reisen von Premium über individuell bis günstig ab.

 

TUI bietet für seine 30 Millionen Kunden Services aus einer Hand. Die gesamte touristische Wertschöpfungskette findet sich unter dem Dach des Konzerns wieder. Dazu gehören international führende Veranstaltermarken, 1.800 Reisebüros in Europa, sechs europäische Fluggesellschaften mit mehr als 130 modernen Mittel- und Langstrecken-Flugzeugen und über 300 eigene Hotels und Resorts mit Premium-Marken wie RIU und Robinson sowie eine eigene Kreuzfahrtsparte. Die Aktie der TUI notiert im FTSE 100, dem Leitindex der Londoner Wertpapierbörse, sowie im Freiverkehr in Deutschland. Der Konzern beschäftigt 76.000 Mitarbeiter in 130 Ländern. Die globale Verantwortung für nachhaltiges wirtschaftliches, ökologisches und soziales Handeln ist Kern unserer Unternehmenskultur. Weitere Informationen finden Sie unter www.tuigroup.com.

 

Schreiben Sie einen Kommentar