Treffpunkt Siemensstrasse

14.09.2018  /  2 Minuten Lesezeit
Autor:
Monika Wiederhold

Top of the week: Amadeus steht für die Digitalisierung der Reisebranche – und für die Vernetzung von Systemen wie auch von Menschen, schreibt Monika Wiederhold.

Vor einigen Tagen kam der Wirtschaftsclub Rhein-Main in die Deutschland-Zentrale von Amadeus nach Bad Homburg. Rund 60 Unternehmer tagten in unserem Konferenzzentrum im Erdgeschoss. Ich habe ihnen den globalen Technologiekonzern Amadeus vorgestellt – mit all seinen verschiedenen Bereichen der Technologieunterstützung für Reisebüros, Fluggesellschaften, Flughäfen und viele andere Beteiligte. „Business as usual“, aber ein gutes Beispiel für Netzwerken und den Austausch rund um die Technologie und Reisebranche:

Amadeus ist ein Ort der Begegnung in der Reisebranche und öffnet gerne seine Türen

Unser Tochterunternehmen Traveltainment ist offizieller Partner des Think Tanks des Travel Industry Clubs, der auch bei Amadeus in Bad Homburg zusammenkommt, das nächste Mal Ende Oktober. Der Deutsche Reiseverband hat mit seinen Ausschüssen ebenso bei uns getagt wie der Verband Internet Reisevertrieb oder das Hotel Industry Forum, das regelmäßig in unserem Haus stattfindet. Der Marketing Club Frankfurt hat sich bereits angekündigt. Und in der ersten Woche der hessischen Sommerferien haben 18 Jugendliche im Alter von zwölf bis 18 Jahren in unserem Digital Summer Camp rund um Digitalisierung an Projekten gearbeitet. Das Digital Summer Camp haben wir gemeinsam mit der lokalen Politik organisiert – Alexander Hetjes, Oberbürgermeister der Stadt Bad Homburg, war Schirmherr. Zur Präsentation der Ergebnisse brachte er Lucia Lewalter-Schoor mit, Stadträtin und Dezernentin für Soziales, Jugend und Wohnen, sowie Marc Nolte, den Leiter des Jugendbildungswerks. Über das Digital Summer Camp 2019 sind wir uns bereits einig, es wird wieder in der ersten Sommerferienwoche stattfinden.

All diese Dinge sind mir sehr wichtig, denn sie zeigen: Amadeus ist nicht nur ein durch und durch digitales Unternehmen, sondern vernetzt auch die Menschen in der Branche und am Standort.

 

Unser Haus in der Siemensstraße 1 ist ein Treffpunkt, und darüber freuen wir uns.

Über den Autor

Monika Wiederhold ist seit 1. April 2017 Vorsitzende der Geschäftsführung der Amadeus Germany GmbH und übernimmt die unternehmerische Gesamtverantwortung für die DACH-Märkte. Sie begann ihre Laufbahn bei der Deutschen Lufthansa…
Mehr über den Autor

Schreiben Sie einen Kommentar