Stabile Mietwagentarife mit leichten Preisrückgängen in Deutschland

23.05.2019  /  2 Minuten Lesezeit

Die Tarife für Mietwagenbuchungen werden in den kommenden zwölf Monaten weltweit stabil bleiben – mit höchstens minimalen Preisänderungen. Das prognostiziert der Ground Monitor 2019 von American Express Global Business Travel (GBT).

Die Prognosen zeigen auf, dass in Europa die Mietwagenpreise in vielen wichtigen Geschäftsreisezielen voraussichtlich leicht sinken werden. Die Rückgänge reichen von 0,5 Prozent in Großbritannien bis 4,5 Prozent in Belgien. Für Frankreich und die Schweiz wird ein leichter Anstieg von 0,5 bzw. 2,5 Prozent erwartet.

Angesichts der sich abschwächenden Konjunktur ist es vielleicht nicht verwunderlich, dass die Mietwagenpreise in Deutschland 2019 und bis ins Jahr 2020 voraussichtlich um 1,5 Prozent sinken werden, so die weitere Voraussage aus der Untersuchung. Auch der starke Wettbewerb dämpft den Preisanstieg. Um den Umsatz zu steigern, rüsten die Anbieter ihre Flotten mit Premium-Modellen wie SUVs und Automatik-Fahrzeugen auf, möglich sind zudem höhere Standortzuschläge an Flughäfen und Bahnhöfen. Aufgrund der geringen Margen im klassischen Geschäft steigen die Vermieter verstärkt in die Unternehmensmobilität ein.

Für die USA und Kanada prognostiziert der Ground Monitor 2019 einen Anstieg der Mietwagenpreise um ein Prozent, was auf steigende Nachfrage zurückzuführen ist, die einer langen Zeit minimalen Wachstums folgt. In Lateinamerika dürfte der Preisanstieg in Argentinien, Brasilien, Chile und Mexiko bei bis zu 0,75 Prozent liegen.

Weltweit sind stabile Mietwagenpreise zu erwarten, obwohl die Anbieter mit höheren Kosten konfrontiert sind: Neue Technologien und Sicherheitsausstattungen wie Rückfahrsysteme, Sensoren und Notbremsassistenten verteuern die Anschaffung und Wartung von Fahrzeugen.

 

Weitere Informationen

Der Ground Monitor 2019 ist die jüngste Veröffentlichung der Monitor-Serie, die das Global Business Consulting Team von GBT entwickelt hat, um Reiseeinkäufer bei der Optimierung ihrer Reiserichtlinien und -programme zu unterstützen. Er steht hier zum Download in englischer Sprache zur Verfügung.

Schreiben Sie einen Kommentar