Sitzplatz-Info im Reiseplan

19.12.2017  /  1 Minute Lesezeit

Praxis-Tipp Amadeus Dynamic Travel Documents: Darstellung der Informationen zu Ancillary Services auf dem Reiseplan

Sie haben mit der Eingabe IEP-EMLA einen Reiseplan per E-Mail verschickt und vermissen die Informationen zu den Ancillary Services, zum Beispiel über kostenpflichtige Sitzplätze, sowie EMDs, die im PNR enthalten sind?

Häkchen setzen in der Checkbox „Display indicators“

Setzen Sie einfach im Tool „Customize IT Reiseplan“ in der Checkbox „Display indicators“ ein Häkchen vor „Show Chargeable SSRs“ und „Show SVC Elements“. Schon werden beim nächsten Versand die SSR/SVC-Elemente automatisch auf dem Reiseplan dargestellt, wenn sie im PNR vorhanden sind.

In der Standardeinstellung (Default) für den Reiseplanversand sind „Chargeable SSRs“ and „SVC Elements“ deaktiviert. Standardmäßig werden daher keine Informationen zu den Zusatzleistungen ausgewiesen.

Ihr Vorteil

Mit der Integration der Informationen zu Ancillary Services auf dem Reiseplan bieten Sie Ihrem Kunden einen Rundum-Service: Flug und Leistungen wie Zusatzgepäck, kostenpflichtige Sitzplatz-Reservierungen oder Mahlzeiten werden auf dem Reiseplan standardmäßig angezeigt.

 

Weitere Informationen

Detaillierte Informationen finden Sie im User Guide Customize IT Reiseplan, allgemeine Produktinformationen erhalten Sie auf der Amadeus Dynamic Travel Documents Website.

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an die Amadeus Dynamic Travel Documents Hotline unter der kostenfreien Rufnummer 0800 2207220. Bei Verfahrensfragen zu Amadeus Dynamic Travel Documents stehen Ihnen wie gewohnt die Amadeus Help Desk Services zur Verfügung.

Schreiben Sie einen Kommentar