Schub für alle

09.01.2018

Top of the Week: Uta Martens freut sich über Zuwachs beim touristisch orientierten Airline-Content, der über Amadeus und Traveltainment verfügbar ist.

Die „FVW“ vom vorigen Freitag (5. Januar) habe ich besonders aufmerksam gelesen. In diesem Heft wird Jens Bischof interviewt. Herr Bischof ist Geschäftsführer von SunExpress und sagt der „FVW“: „Seit Mai sind wir bei Amadeus/Toma und nun seit Dezember auch via Bistro buchbar. Davon erhoffen wir uns noch einmal einen Schub.“ Wir freuen uns sehr, dass SunExpress unser Kunde ist und unsere Leistungen der Airline einen Mehrwert bringen.

Übrigens ist nicht nur SunExpress im vergangenen Jahr zu Amadeus Tour Market und Traveltainment Bistro Portal gestoßen, sondern wir freuen uns über drei weitere Fluggesellschaften als Kunden: Germania, Corendon Airlines und AZUR air Germany zeigen, welchen Wert unsere touristischen Beratungs- und Buchungssysteme für die Branche haben. Alle vier Airlines stellen ihren Flugcontent über Traveltainment Datamix zudem dynamischen paketierenden Reiseveranstaltern zur Verfügung.

Anders gesagt: Der buchbare touristisch orientierte Airline-Content hat 2017 einen ordentlichen Schub erfahren – und das geht 2018 mit zusätzlichem neuem Content weiter. Wir hoffen, dass dieser Schub Ihr Reisebüro erreicht, für Sie und unsere Airline-Partner ein Erfolg wird und wünschen einen guten Start ins Jahr 2018!

Uta Martens, Geschäftsführerin Amadeus Germany

Schreiben Sie einen Kommentar