Schneller mit Drop-down

29.10.2018  /  1 Minute Lesezeit  /  2 Kommentare

Praxis-Tipp Amadeus Selling Platform Connect: So arbeiten Sie mit Drop-down-Listen

In der Amadeus Selling Platform Connect bieten Ihnen Drop-down-Listen in bestimmten Feldern einen schnellen Überblick über mögliche Eingaben. Bereits während Ihrer Eingabe, z. B. einer Reiseart in der TOMA-Maske, greift das System auf die Drop-down-Liste zu und selektiert den ersten passenden Eintrag. Mit den Tasten TAB oder ENTER wird dieser automatisch übernommen.

Möchten Sie eine Eingabe vornehmen, die nicht in der Liste enthalten ist, tragen Sie diese bitte in das jeweilige Feld ein, z. B. Reiseart „ITS“. Klicken Sie in diesem Fall danach mit der Maus direkt in das nächste Eingabefeld, z. B. Personen – ohne die Tasten TAB oder ENTER zu nutzen. So bleibt der gewünschte Eintrag im Feld erhalten.

2 Kommentare

  1. Liane Becker sagt:

    Guten Morgen,

    ab wann wird denn auf Amadeus connect umgestellt? Wäre ja wichtig zu erfahren,
    damit wir nicht in der Hochsaison überrascht werden.
    Vielen Dank für eine Antwort

  2. Ralph Hoppe sagt:

    Liebe Frau Becker,

    vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Beitrag zur Selling Platform Connect. Der Zeitpunkt des Wechsels erfolgt selbstverständlich in Absprache mit unseren Reisebüro-Kunden bzw. mit den Zentralen der Ketten/Kooperationen. Unsere Kundenberatung kontaktiert Sie in Kürze, um mit Ihnen über den Termin für Ihr Büro zu sprechen.

    Freundliche Grüße
    Ralph Hoppe

Schreiben Sie einen Kommentar