Schlichtung bei Reiseärger

03.07.2019  /  1 Minute Lesezeit

Kostenfreier Verbraucher-Service und anerkannte Empfehlungen

Wenn der Ärger Ihrer Kunden über Flugzeug, Bahn oder Bus mal wieder bei Ihnen im Reisebüro landet, können Sie diese an die Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr (SÖP) verweisen. Diese hilft Verbrauchern weiter, wenn sie auf ihre Beschwerde beim Verkehrsunternehmen keine oder eine nicht zufriedenstellende Antwort bekommen haben. Bei der SÖP erstellen „Volljuristen mit der Befähigung zum Richteramt neutral und auf der Grundlage von Recht und Gesetz Empfehlungen zur außergerichtlichen Streitbeilegung“, so heißt es auf der Website der SÖP. Entsprechend den gesetzlichen Vorgaben ist das Schlichtungsverfahren für die Verbraucher kostenfrei.

Derzeit erkennen rund 370 Bahn-, Flug-, Fernbus-, Schiff- und ÖPNV-Unternehmen die Empfehlungen der Schlichtungsstelle an; als erste europäische Fluggesellschaft auch Ryanair.

Schreiben Sie einen Kommentar