Save the Date – Amadeus auf dem ITB Kongress

14.02.2019  /  2 Minuten Lesezeit
Autor:
Sascha Nau

Top of the Week: Amadeus ist mit fünf Experten auf dem ITB Kongress vertreten. Diskutiert werden Themen der digitalen Reisewelt. Sascha Nau, Head of Marketing, präsentiert die diesjährigen Amadeus Highlights.

Die Reisebranche verändert sich – und Amadeus verändert sich mit ihr. Der digitale Wandel und neue Business-Modelle für das Reisen von morgen sind nur einige Herausforderungen in einer sich schnell und dynamisch wandelnden globalen Reise- und Tourismusindustrie. Mit Anna Kofoed, Senior Vice President Retail Travel Agencies for Northern, Eastern, Central & Southern Europe, Amadeus; Stefan Betz, Head of Strategy & Commercials, Amadeus NDC-X Program; Wolfram Schmidt, Associate Director, Hotel Distribution bei Amadeus; Sandro Cuzzolin, Global Sales Director bei travel audience sowie Christian Rosenbaum, Head of Strategic Vendor & Partner Relations, i:FAO Group sind fünf Experten von Amadeus im Rahmen des ITB Kongresses vertreten und diskutieren zentrale Fragen der Branche. Save the date!

 

6. März 2019, 12:00-12:45 Uhr

Keynote Executive Panel: Megathema In-Destination Services

Anna Kofoed, Senior Vice President Retail Travel Agencies for Northern, Eastern, Central & Southern Europe bei Amadeus, diskutiert mit anderen hochkarätigen Experten über die zentrale Frage, wie sich das Riesenpotenzial der Tours & Activities entwickeln wird und wie sich die damit verbundenen technologischen Herausforderungen bewältigen lassen (Ort: City Cube, Saal A4/A5).

 

7. März 2019, 11:00-11:45 Uhr

Keynote-Session: NDC und Direct Connect: Chancen und Herausforderungen für Reisemittler und Airlines

Unter Mitwirkung von Stefan Betz, Head of Strategy & Commercials, Amadeus NDC-X Program, geht es um die NDC-Aktivitäten von Amadeus und Sabre und darum, bei den Besuchern ein Grundverständnis zu einem zentralen vertriebspolitischen Thema von morgen zu schaffen, das den Airline-Vertrieb massiv verändern wird (Ort: City Cube Club).

 

7. März 2019, 11:00 – 11:45 Uhr

Business Travel Forum: Mixed Reality meets Business Travel – Wie Mixed Reality schon heute einen Mehrwert erzeugen kann

Christian Rosenbaum, Head of Strategic Vendor & Partner Relations bei der i:FAO Group, moderiert die Diskussionsrunde zum Thema Mixed Reality im Geschäftsreisebereich (Ort: Business Travel Forum I Halle 7.1a, Saal New York 1).

 

8. März 2019, 11:00-11:30 Uhr

Bleiben Sie an der Spitze in einem schnelllebigen Hoteldistributionsmarkt

Wolfram Schmidt, Associate Director, Hotel Distribution bei Amadeus, referiert über neueste Trends wie M & A, Mega Hotel Online Player und steigende Kosten für die Kundenakquisition. Die Besucher erfahren, wie die Hospitality Distribution Technology dazu beiträgt, die beste Wahl und die besten Ergebnisse für Hotels zu erzielen (Ort: Halle 7.1b, eTravel Lab).

 

8. März 2019, 12:00-12:30 Uhr

Big-Data-Studie zur Konkurrenzanalyse von Destinationen

Sandro Cuzzolin, Global Sales Director bei travel audience, und Dr. Aris Ikkos, Research Director bei INSETE, präsentieren eine Studie von 22 Mittelmeer-Destinationen. Die Datenanalyse der Suchanfragen gibt Aufschlüsse über Markenstärken und Wettbewerbsmerkmale (Ort: Halle 7.1b, eTravel Lab).

 

Weitere Informationen zu diesen Veranstaltungen finden Sie unter www.itb-kongress.de.

Über den Autor

Sascha Nau ist seit 2011 bei Amadeus und mittlerweile Head of Marketing & Communication Northern, Eastern, Central & Southern Europe, Retail Travel Channels bei Amadeus. Er arbeitete nach seiner Ausbildung…
Mehr über den Autor

Schreiben Sie einen Kommentar