SAS-Passagiere können sich für Biotreibstoff entscheiden

20.09.2019  /  1 Minute Lesezeit

Nachhaltiger Reisen: Reisende, die mit SAS fliegen, haben nun bei der Buchung eines Flugs oder vor Abflug die Option, Biotreibstoff-Tickets zu kaufen und so dazu beizutragen, die klimawirksamen CO2-Emissionen um bis zu 80 Prozent zu reduzieren.

SAS möchte die CO2-Emissionen bis 2030 um 25 reduzieren. Biokraftstoff, der die klimawirksamen CO2-Emissionen um bis zu 80 Prozent im Vergleich zu konventionellem Flugtreibstoff reduziert, ist für die Airline ein wichtiger Faktor, um das Fliegen nachhaltiger zu gestalten.

Schreiben Sie einen Kommentar