Reiseanmeldung angepasst

19.06.2018  /  1 Minute Lesezeit

Amadeus Mid Office: Auf der RAN-Reiseanmeldung wurde der Text für die bisherigen Unterschriftenfelder neu überarbeitet und ein drittes Unterschriftfeld hinzugefügt. Die Anpassungen sind aufgrund der neuen Datenschutz-Grundverordnung, die seit dem 25. Mai 2018 gilt, notwendig geworden.

Auf der RAN-Reiseanmeldung sind jetzt drei Unterschriften der Kunden erforderlich:

  1. Abschluss des Vertrags
  2. Übernahme der vertraglichen Verpflichtungen für Mitreisende
  3. Genehmigung für Marketing

Die beiden ersten Texte der RAN-Reiseanmeldung wurden modifiziert und das dritte Unterschriftfeld neu hinzugefügt.

Angepasste Texte

Diese Reiseanmeldung wird durch meine Unterschrift verbindlich. Mit der Geltung der Reise- und Zahlungsbedingungen des Reiseveranstalters, die mir vollständig übermittelt und von mir zur Kenntnis genommen wurden, bin ich einverstanden, ebenso mit den Beförderungsbedingungen der beteiligten Verkehrsträger.

Hiermit erkläre ich, dass ich für die Verpflichtungen der von mir angemeldeten Reiseteilnehmer gegenüber dem Reiseveranstalter bzw. Leistungsträger wie für meine eigenen einstehen werde.

Freiwillig: Ich willige ein, dass der Reiseveranstalter/das Reisebüro („Werber“) meine vorstehenden Kontaktdaten zum Zwecke der Werbung per Fax, Post, elektronisch per E-Mail, Messenger-Dienste oder per Telefon, für Reiseprodukte, Newsletter und Veranstaltungen nutzt. Sofern erforderlich, können die Werber meine Daten an mit der Durchführung beauftragte Unternehmen (z. B. Marketingagenturen) übermitteln. Diese Einwilligung kann ich jederzeit ohne Angabe von Gründen unter den o. g. Kontaktadressen der Werber widerrufen.

Schreiben Sie einen Kommentar