Red Sea Hotels werden plastikfrei

24.01.2019  /  1 Minute Lesezeit

ETI startet verschiedene Aktionen zum Schutz des Roten Meeres

Die zur Unternehmensgruppe des Reiseveranstalters ETI gehörenden Red Sea Hotels schaffen in ihren Häusern kontinuierlich das Einwegplastik ab. Als erstes Hotel der Gruppe ist das Siva Grand Beach von der Umweltorganisation Hepca (Hurghada Environmental Protection and Concervation Association) für diese Initiative ausgezeichnet worden.

Das Programm „Say no to plastic – protect the Red Sea“ wurde von den Red Sea Hotels, der HEPCA und ETI ins Leben gerufen, um die Tier- und Pflanzenwelt des Roten Meeres von Plastik zu befreien. Dazu gehört auch, dass Freiwillige monatlich Plastikmüll von den Inseln rund um Hurghada einsammeln, damit es fachgerecht recycelt werden kann.

Amadeus Tour Market Code: ETI

Schreiben Sie einen Kommentar