Hilfe im Formblatt-Dschungel

07.03.2018  /  2 Minuten Lesezeit  /  4 Kommentare

Im Juli 2018 müssen Reisebüros die Anforderungen der Pauschalreiserichtlinie umsetzen. Unterstützt werden sie dabei vom neuen Amadeus Form Wizard.

Noch greift das Gesetz nicht, aber im Juli ist es so weit: Die Pauschalreiserichtlinie, genauer gesagt das „Dritte Gesetz zur Änderung reiserechtlicher Vorschriften“, tritt in Kraft. Und mit ihr einige neue Auflagen und Pflichten für Reisebüros. Ein ganzer Wald verschiedener Formblätter tut sich auf – da heißt es, den Überblick zu behalten.

Einbindung in die Amadeus Selling Platform ohne Mehrkosten

Amadeus und Traveltainment haben eine Lösung erarbeitet, die Expedienten am Counter unterstützt: den Amadeus Form Wizard. Nach der Präsentation auf der ITB 2018 folgt der Livegang in der Amadeus Selling Platform.

So funktioniert’s: Wenn Sie bei einem Reiseangebot unsicher sind, ob Sie Ihrem Kunden ein Formblatt aushändigen müssen und wenn ja, welches, gehen Sie künftig einfach wie folgt vor:

› Geben Sie die erforderlichen Daten der einzelnen Leistungen im Amadeus Form Wizard ein.
› Mit wenigen Klicks öffnet sich ein PDF mit dem notwendigen Formblatt. Das PDF können Sie ausdrucken oder, falls gewünscht, auf ihre Tablet-Lösung zur digitalen Unterschrift übernehmen. Auch in Ihre IBE können Sie den Amadeus Form Wizard einbinden, damit der buchende Kunde vor Buchungsabschluss das Häkchen setzen kann: „Ich habe das Formblatt gelesen.“

Wenn Sie sich schon gut auskennen und genau wissen, welches Formblatt Sie benötigen, können Sie dieses auch gezielt abrufen, ohne die einzelnen Leistungen einzugeben. Das alles funktioniert nicht nur für Buchungen, die Sie über Amadeus vorgenommen haben. Sie können beispielsweise auch die Daten von lokalen Veranstaltern im Amadeus Form Wizard hinterlegen und sie dann für die Erstellung der Formblätter nutzen.

Für Nutzer der Amadeus Selling Platform und der Amadeus Selling Platform Connect entstehen keine Mehrkosten!

4 Kommentare

  1. Frank Theuerkorn sagt:

    Wo finde ich den Form Wizzard?

    1. Martina Roffhack sagt:

      Hallo Herr Theuerkorn, der Amadeus Form Wizard wird im Juni freigeschaltet. So können Sie ihn noch vor Umsetzung der Richtlinie testen.

  2. Sona Urbanek sagt:

    muss ich vorher aktiv werden, oder erst im Juni??

    Gruß
    Sona Urbanek

  3. Martina Roffhack sagt:

    Hallo Frau Urbanek, die neue Richtlinie stellt ja eine Reihe von Anforderungen – an welchen Stellen Sie hier aktiv werden müssen, müssen Sie sicher für sich im Vorfeld klären. Der Amadeus Form Wizard unterstützt Sie dann bei der Umsetzung der Informationspflicht .

Schreiben Sie einen Kommentar