Optimierungstool Boost

27.06.2019  /  1 Minute Lesezeit

Mit Boost können Nutzer von Amadeus Bistro Portal und Amadeus Leisure IBE ihre Suchergebnisse nach eigenen Wünschen optimieren.

Wer das Tool nutzt, erhält in Echtzeit eine Ergebnisliste, die auf Basis der zuvor individuell eingestellten Kriterien optimiert ist. So können Angebote in Abhängigkeit vom Preis priorisiert, depriorisiert oder entfernt werden.

Diese Kriterien stehen zur Verfügung:

  • Mit der Anpassung der Bürogruppen kann die Zentrale nun die Ergebnislisten einzelner Reisebüros oder Gruppen von Reisebüros individuell optimieren, indem sie die Gültigkeit von Kampagnen auf diese einschränkt.
  • Mit der neuen Hotelauswahl ist es nicht nur möglich, einzelne Hotels pro Veranstalter zu gewichten, sondern auch Hotelgruppen zu bilden.
  • Neben Zielflughäfen können nun auch Anfragen anhand der Airline optimiert werden. Damit ist es beispielsweise möglich, eigene Chartermaschinen zu priorisieren.
  • Mit dem Parameter Reiseart lassen sich Angebote abhängig von der Reiseart in den Ergebnislisten umsortieren. So kann bei zwei gleich guten Angeboten das mit der höheren Veranstalterprovision weiter oben in der Liste stehen.
  • Amadeus Bistro Portal Suchergebnisse können nun abhängig von der Datenqualität der Angebote sortiert werden.

Weitere Informationen unter boost.travel (Interaktive Pioneers Travel GmbH) und unter amadeus.com/de/portfolio/leisure-reiseburos/bistro-portal

Schreiben Sie einen Kommentar