Mehr Auswahl für individuelle Zusatz-Angebote

13.07.2017

Mit Amadeus Ancillary Services und Amadeus Airline Fare Families steht Ihnen inzwischen für viele Fluggesellschaften das gleiche Angebot zur Verfügung wie auf den Webseiten der Airlines. Und der Content wächst kontinuierlich weiter.

Aktuell haben bereits 128 Airlines einen Vertrag mit Amadeus über Ancillary Services abgeschlossen. Davon haben 95 Airlines ihre Ancillary Services in Amadeus schon implementiert. So stehen Ihnen heute für 65 Prozent aller Flugbuchungen Ancillary Services in Amadeus zur Verfügung. Mit Abschluss der Implementierung aller 128 Airlines steigt dieser Anteil auf 80 Prozent. Gegenüber dem letzten Jahr haben sich die Ancillary-Service-Buchungen mehr als verdoppelt.

Und auch bei den Amadeus Airline Fare Families wächst der Content stetig. Bereits 53 Airlines haben mit Amadeus einen Vertrag über die Einführung ihrer Branded Fares in Amadeus geschlossen. 43 Airlines haben ihre Branded Fares bislang implementiert.

In den letzten Monaten sind folgende Airlines hinzugekommen:

Ancillary Services

  • Air Canada
  • Air Dolomiti
  • Air Madagascar
  • Air Serbia
  • Atlantic Airways
  • Croatia Airlines
  • Emirates
  • French Blue
  • Malaysia Airlines
  • Oman Air
  • S7 Airlines

Airline Fare Families

  • Air Transat
  • British Airways
  • Croatia Airlines
  • LATAM Group (XL, LP, 4C, 4M, LA)
  • LOT
  • S7 Airlines

Nutzen Sie die in Amadeus zur Verfügung stehenden Angebote und Services, um Ihre Kunden optimal zu beraten! Sie können Kunden an sich binden, indem Sie ihnen das für ihre Bedürfnisse beste Angebot unterbreiten.

Und so einfach geht es:

  • Buchen Sie die gewünschten Flugsegmente ein und führen Sie die Preisberechnung durch.
  • Mit FXK rufen Sie den Ancillary Services Katalog auf.
  • Wählen Sie die gewünschten Services aus und buchen Sie diese ein.
  • Berechnen Sie die Preise für die gebuchten Services mit FXG.
  • Stellen Sie die Flugtickets (TTP) und dazugehörigen EMDs (TTM) für die gebuchten Ancillary Services aus.

TIPP: Im grafischen Ancillary Services Katalog sehen Sie auf einen Blick, welche Services für den gebuchten Flug hinzubuchbar sind. Darüber hinaus werden wichtige Informationen, wie Tarifbedingungen, Verfügbarkeit und Preise, angezeigt. Sobald Sie einen Service ausgewählt haben, sehen Sie im unteren Bereich des grafischen Katalogs den Buchungsstatus des Services.

Im kryptischen Ancillary Services Katalog können Sie mit der Eingabe FWK<Laufnummer> den gewünschten Service einbuchen. Das TSM wird in diesem Fall automatisch erstellt. Es ist kein separates Pricing erforderlich.

Aktueller Stand der verfügbaren Airlines

Auf der Amadeus Merchandising Website können Sie sich jederzeit über den aktuellen Stand informieren, welche Airlines ihre Ancillary Services anbieten und welche Airlines ihre Branded Fares als Airline Fare Families in Amadeus zur Verfügung stellen.

 

Weitere Informationen

Schreiben Sie einen Kommentar