Kreuzfahrten buchen wird immer leichter

27.11.2017  /  1 Kommentar

AUSTRIA-SPECIAL: Reisebüroleiter Reinhard Pfneisl schätzt die Beratungsunterstützung durch das Cruise-Modul in Traveltainment Bistro Portal.

Im Reisebüro Blaguss (Eisenstadt/Burgenland) sind alle sechs Mitarbeiterinnen und Reisebüroleiter Reinhard Pfneisl begeisterte Kreuzfahrt-Berater. Jeder kennt mehrere Kreuzfahrtschiffe aus eigener Erfahrung und kann Urlauber authentisch beraten. Gerade diese Experten ziehen das Cruise-Modul von Traveltainment Bistro Portal zur Unterstützung heran, weil die Kunden dank der Informationsdichte und der praktischen Zusatzinfos einfach leichter zu überzeugen sind.

Präzise Informationen

Reinhard Pfneisl schätzt besonders die Suchfunktionen. „Damit fällt es uns jetzt leichter, den Kunden Alternativen vorzustellen.“

Reinhard Pfneisl, Blaguss Reisen

Mit der bekannten Bistro-Portal-Logik gewinnen die Berater schnell einen Reederei-übergreifenden Überblick, ohne von Anbieter zu Anbieter springen zu müssen. Großes Lob gibt es für die Qualität der Informationen, sowohl zu Schiffen und Kabinen als auch zu den inkludierten Zusatzleistungen. „Mit diesen präzisen Angaben können wir auch in schriftlichen Angeboten punkten“, meint Reinhard Pfneisl. Die Blaguss-Mitarbeiter übernehmen einfach mit Copy/Paste die entsprechenden Angaben.

Upselling-Potenzial

Im Eisenstädter Reisebüro macht der Umsatz mit Kreuzfahrten schon über 20 Prozent aus. Doch der 48-jährige Reisebüroleiter Pfneisl sieht noch Wachstumschancen – und gleichzeitig ein Verbesserungspotenzial für Traveltainment Bistro Portal. „Wir brauchen noch mehr Luxus- und Nischenangebote. Traveltainment Bistro Portal wäre damit das ideale Tool für Upselling, weil wir diese höherwertigen Angebote dann leicht mit den Standard-Schiffen vergleichen könnten.“

Eine Neuerung, die die Eisenstädter Reiseprofis bereits ausführlich getestet haben, ist die Übernahme der Cruise-Angebote in die Live Beratung. Mit diesem neuen Tool sieht der Urlaubsinteressent das vom Reiseberater empfohlene Angebot in aller Ruhe am heimischen Bildschirm und kann mit dem Reisebüro-Mitarbeiter entweder telefonisch oder per E-Mail kommunizieren. Reinhard Pfneisl setzt dieses Tool vor allem in persönlichen Mails ein.

Ideale Beratungsunterstützung

Die Entscheidung, das Cruise-Modul von Traveltainment Bistro Portal zu nutzen, hat die Leiterin der Blaguss-Touristik, Renate Remler, getroffen. Sie sieht vor allem den strategischen Aspekt für die Blaguss-Reisebüros insgesamt.

Renate Remler, Blaguss Reisen

„Kreuzfahrt-Kunden legen Wert auf eine neutrale Beratung und die passende Auswahl von Schiff und Route. Obwohl unsere Mitarbeiter qualifizierte Kreuzfahrt-Kenntnisse besitzen, ist das neue Cruise-Modul eine wertvolle Unterstützung sowohl im Beratungsgespräch als auch im Verkauf.“

Angebotsvielfalt

Folgende Reedereien sind unter anderem bereits in Traveltainment Bistro Portal integriert:

  • AIDA Cruises
  • TUI Cruises
  • Costa Kreuzfahrten
  • MSC Kreuzfahrten
  • Phönix Reisen
  • Royal Caribbean
  • Azamara
  • Celebrity Cruises
  • FTI Cruises

1 Kommentar

  1. Christian Urban sagt:

    Ich kann mich dem nur anschließen. Wir sind auch begeistert!
    Wenn nur MSC in Österreich die Daten richtig einspielen würde – aber das ist in scheinbar ein Problem – wäre super, wenn das bald geändert würde.

Schreiben Sie einen Kommentar