flydubai setzt mit Amadeus Technologie neue Standards für Kundenbindungs-Programme

23.05.2017

Pressemitteilung: Amadeus Loyalty Management steht hinter dem innovativen Kundenbindungs-Programm OPEN von flydubai.

Madrid, 23. Mai 2017 – Die Fluggesellschaft flydubai hat sich für Amadeus als Technologie-Partner für ihr einzigartiges Kundenbindungsprogramm OPEN entschieden. Die hochmoderne Amadeus Technologie ermöglicht die Entwicklung eines innovativen und flexiblen Ansatzes, der auf die Bedürfnisse der Reisenden zugeschnitten ist.

„Wir haben uns für unser neues Prämienprogramm OPEN klare Ziele gesetzt. Es ist einfach und geradlinig“, sagt Nahed Al Kheily, Vice President of Ancillary Revenue bei flydubai. „Das Konzept gibt unseren Mitgliedern die Möglichkeit, einfach Punkte zu sammeln und sie jederzeit auszugeben, sowie Flexibilität beim Bezahlen und gemeinsamen Punktesammeln.“

Für die Reisenden gehört Einfachheit zu den wichtigsten Versprechen des Kundenbindungs-Programms OPEN. Die Teilnehmer brauchen weder komplexe Meilentabellen noch Übersichtskarten für die Berechnung von gewonnenen Punkten, sondern verdienen mindestens einen OPEN-Prämienpunkt für jeden ausgegebenen US-Dollar (ohne Steuern und Gebühren).

Das heißt, dass die Mitglieder mit jedem Flug Prämienpunkte verdienen und sie für Flüge an jedem Tag und zu jedem Ziel einlösen können. Es steht den Reisenden offen, mit Verwandten und Freunden Punkte zusammenzulegen. Das Angebot umfasst zudem über eine Partnerschaft mit der Dubai Islamic Bank auch eine gemeinsam herausgegebene Kreditkarte.

„Von unseren Passagiere wussten wir, dass sie für Reisen mit flydubai Prämien wünschen, und dafür brauchen wir den richtigen Technologie-Partner“, sagt Nahed Al Kheily. „Wir haben dafür Amadeus gewählt, denn wir sind davon überzeugt, dass Amadeus Loyalty Management mit seinen flexiblen Möglichkeiten die technischen Grundlagen für bessere Kundenprozesse und individuellere Angebote legt.“

„Unsere Technologie ist darauf ausgerichtet, dass Fluggesellschaften ihre Kundenbindungs-Programme effektiv einsetzen, ganz unabhängig von der Größe und vom Geschäftsmodell“, sagt Maher Koubaa, Vice President und Head of Airline Group Middle East and Africa bei Amadeus. „OPEN von flydubai geht mit wirklicher Innovation auf die Airline-Kunden ein. Der Erfolg des Programms ist ein Beispiel dafür, was erfolgreiche Partnerschaften bringen können.“

Amadeus Loyalty Management ist eine umfassende speziell für Fluggesellschaften entwickelte Kundenbindungs-Lösung. Sie stattet mehr als 35 Fluggesellschaften mit zukunftssicherer Technologie aus, so dass sie vollen Nutzen aus ihren Kundenbindungs-Programmen ziehen können, um neue Umsätze zu erschließen, die Markentreue zu verbessern und die Kundenbindung zu stärken.

flydubai

Die Fluggesellschaft flydubai aus Dubai hat es sich zum Ziel gesetzt, Reisehürden zu beseitigen und über ihr ständig wachsendes Streckennetz die Verbindungen zwischen den verschiedenen Kulturen zu verbessern. Seit der Aufnahme des Geschäftsbetriebs im Jahr 2009 hat flydubai …

  • ein Netzwerk aus mehr als 90 Flugzielen in 44 Ländern geschaffen;
  • eine Flotte aus 58 hochmodernen Flugzeugen des Typs Boeing 737-800 aufgebaut – mit Lieferungen von mehr als 100 weiteren Maschinen bis Ende 2023;
  • 62 neue Strecken eröffnet, deren Ziele zuvor nicht direkt per Flugzeug an Dubai angebunden waren und auch von keinem Nationalcarrier der Vereinigten Arabischen Emirate von Dubai aus angeflogen wurden.

Außerdem hat die Agilität und Flexibilität der jungen Airline die wirtschaftliche Entwicklung in Dubai unterstützt – konform zur Vision der Regierung von Dubai –, indem Handels- und Tourismusströme in bisher nicht hinreichend angebundene Märkte geschaffen wurden.

Mehr Informationen und Nachrichten unter news.flydubai.com.

Amadeus

Amadeus ist ein führender Partner der globalen Reisebranche für hoch entwickelte Technologie-Lösungen. Zu den Kunden von Amadeus zählen Reiseanbieter (z. B. Reiseveranstalter, Airlines, Hotels, Bahnunternehmen, Fährgesellschaften), Reiseverkäufer (Reisebüros und Reise-Websites) und Reiseeinkäufer (Unternehmen und Geschäftsreiseanbieter)

Der Amadeus Konzern beschäftigt weltweit rund 15.200 Mitarbeiter und ist mit Zentralen in Madrid (Hauptsitz), Nizza (Entwicklung) und Erding (Betrieb) sowie an 70 weiteren Standorten auf der ganzen Welt mit Amadeus Commercial Organisations sowie insgesamt in mehr als 190 Ländern vertreten.

Das Jahr 2017 markiert den 30. Jahrestag der Amadeus Gründung. Das ganze Jahr hindurch wird das Unternehmen feiern – 30 Jahre Zusammenarbeit mit den Kunden, 30 Jahre technologischer Innovationen und 30 Jahre Engagement für bessere weltweite Reiseprozesse.

Amadeus arbeitet auf Grundlage eines transaktionsbasierten Geschäftsmodells. An der spanischen Börse ist Amadeus mit dem Kürzel „AMS.MC“ gelistet. Das Unternehmen ist Teil des Indexes IBEX 35.

Die Amadeus Germany GmbH ist Deutschlands führender Anbieter von IT-Lösungen für die Reisebranche. In Deutschland registriert Amadeus rund 45.000 Lizenzen für das moderne, leistungsstarke und hoch entwickelte Amadeus System. Folgende Anbieter sind in Deutschland buchbar: rund 480 Fluggesellschaften, über 150.000 Hotels plus Content von mehreren großen Hotel-Aggregatoren, 43 Mietwagen-Firmen, über 220 Reise- und Busveranstalter, 71 Verkehrsverbünde, 39 europäische Bahnen, 21 Fähranbieter, sechs Versicherungs- sowie 15 Kreuzfahrtanbieter. Alleiniger Gesellschafter von Amadeus Germany ist die Amadeus IT Group SA.

Schreiben Sie einen Kommentar