Finnair kooperiert mit Blacklane

12.10.2017

Um ihren Passagieren individuelle Transfers anbieten zu können, kooperiert die nationale Fluggesellschaft Finnlands, Finnair, mit Blacklane, einem Anbieter von Chauffeur-Dienstleistungen.

Blacklane bietet seine Dienste in mehr als 50 Ländern an. In rund 250 Städten stehen bei Buchung nach Angaben von Blacklane zertifizierte Fahrer bereit, um ihre Gäste in Groß- und Luxuswagen ans Endziel zu bringen. An Flughäfen ist dabei eine bis zu 60-minütige Wartezeit im Fahrpreis inbegriffen.

Der Service ist freilich nicht ausschließlich für Finnair-Fluggäste verfügbar, sondern grundsätzlich über Amadeus Transfers (de.amadeus.com/transfers) zu buchen. Dazu muss lediglich mit Blacklane ein Provisionsvertrag abgeschlossen werden. Eine Registrierung kann online vorgenommen werden: blacklane.com/agency-registration.

 

Weitere Informationen

Smarte Anreise

Schreiben Sie einen Kommentar