Erfolgsjahr 2018 für Traveltainment

05.02.2019  /  1 Minute Lesezeit
Autor:
Bernhard Steffens

Top of the Week: Bernhard Steffens, Vice President Customer Solutions Tour Operator im Bereich Travel Channels innerhalb der Amadeus Group und Vorsitzender der Geschäftsführung von Traveltainment, über die weiterhin positive Geschäftsentwicklung. Neue Funktionen zur Individualisierung der Reisesuche werden gut angenommen.

Weiter im Aufwind: Beim Buchungsvolumen im deutschen Markt verzeichnet Traveltainment für das zurückliegende Geschäftsjahr ein zweistelliges Wachstum. Der Preis pro Buchung stieg vom 1. Januar bis zum 31. Dezember 2018 im Vergleich zum Vorjahr um vier Prozent. Es wurden also teurere Reisen verkauft. Vor allem dynamisch paketierte Reisen gewannen bei den Reisenden deutlich an Beliebtheit. So stieg die Zahl der gebuchten Angebote, die über Traveltainment Dynamic Packaging produziert und vertrieben wurden, im vergangenen Jahr um 15 Prozent.

Suche nach Abflugzeiten

Darüber hinaus konnte Traveltainment 2018 seinen technischen Service weiter ausbauen und verfeinern. Ausgesprochen positives Feedback von Bestands- und Neukunden erlangte die Traveltainment IBE durch neue Funktionen zur Individualisierung der Reisesuche: Seit Herbst 2018 verfügt die Internet Booking Engine über eine neue optionale Suche nach Abflugzeiten. Für Portalkunden, die bestimmte Abflugzeiten bevorzugen, grenzt dieses Feature die Ergebnisse auf die gewünschten Abflugzeiträume ein. Kunden haben die Wahl zwischen „morgens“, „mittags“, „abends“ und „nachts“. Alternativ lässt sich die Wunschuhrzeit flexibel über einen Schieberegler einstellen.

Anforderungen der Digital Natives umsetzen

Im noch jungen Jahr 2019 stehen die Themen Digitalisierung und Individualisierung von Reiseangeboten weiterhin im Fokus – immer mit dem Ziel, sämtliche Kundenprozesse weiter zu vereinfachen. Schließlich werden die „Digital Natives“ bald die größte Kaufkraft besitzen, und sie stellen als Kunden ganz neue Anforderungen. Zudem arbeitet Traveltainment mit seinen Partnern weiter an der Verbesserung der Datenqualität, denn diese hat unmittelbaren Einfluss auf die Conversion.

Über den Autor

Bernhard Steffens ist seit Mai 2018 Vice President Customer Solutions Tour Operator im Bereich Travel Channels innerhalb von Amadeus. In dieser Funktion verantwortet er für das Tour-Operator-Segment das globale Produkt-…
Mehr über den Autor

Schreiben Sie einen Kommentar