Einzelplätze beim Airbroker Involatus buchen

05.11.2018  /  1 Minute Lesezeit

Traveltainment Bistro Portal/Amadeus Tour Market: Reisebüros können jetzt Einzelplätze aus dem Flugsitz-Kontingent von Involatus (ICC) suchen und buchen.

Bislang kennt der Reisevertrieb die Involatus Carrier Consulting GmbH (ICC) eher „undercover“ als Airbroker, der hinter den Angeboten von Reiseveranstaltern steht. Jetzt können auch Reisebüros auf einzelne Flugsitzplätze bei ICC zugreifen.

Der Airbroker erwirbt exklusive Vertriebsrechte sowohl für Vollcharterkapazitäten als auch für Flugsitz-Kontingente von renommierten Airlines und vermarktet sie unter eigenem Namen. Dazu gehören auch die Entwicklung eigener Flugpläne, das Handling der Passenger-Name-List-Erstellung, Sonderanmeldungen und ein breit gefächertes Netzwerk.

Involatus bietet in Hochsaisonzeiten wöchentlich bis zu 4.000 Flugverbindungen an. Neben touristischen Zielen sind auch City-Verbindungen sowie ethnische Strecken buchbar.

Vorteile für Reisebüros:

  • großes Airline-Portfolio mit über 150 Ab- und Zielflughäfen
  • rund 4.000 Abflüge wöchentlich
  • günstige Flugpreise und eine individuell wählbare Service-Charge
  • keine laufenden Gebühren oder Mindestumsätze
  • unkomplizierte Buchungsabwicklung

 

Weitere Informationen

Wenn Sie Agentur bei Involatus werden möchten, kontaktieren Sie bitte die Agenturbetreuung: Frau Thomas, E-Mail: agentur@involatus.com

 

Amadeus Tour Market und Traveltainment Bistro Portal, Veranstalter-Code: ICC

 

Schreiben Sie einen Kommentar