Sicheres Login, Cookies und Einmal-Passwort

09.08.2019  /  1 Minute Lesezeit

Praxis-Tipp Amadeus Selling Platform Connect: Warum muss ich manchmal beim Login ein Einmal-Passwort eingeben?

Die Freiheit, jederzeit und von überall auf die Buchungsplattform zugreifen zu können, erfordert ein neues Sicherheitskonzept: Die Amadeus Selling Platform Connect prüft anhand eines Cookies beim Login, ob dieser User in diesem Browser bereits angemeldet war.

Erstes Login

Loggen Sie sich zum ersten Mal ein, muss der User durch ein weiteres, einmaliges Passwort im Browser bekannt gemacht werden („Two Factor Authentication“). Das Einmal-Passwort erhalten Sie unmittelbar an Ihre im Benutzerprofil hinterlegte E-Mail-Adresse. So wird sichergestellt, dass nur der Berechtigte des E-Mail-Accounts sich in die Amadeus Selling Platform Connect einloggen darf.

Gelöschte Cookies

Das Löschen von Cookies hat zur Folge, dass Sie sich ebenfalls erneut mit einem Einmal-Passwort anmelden müssen (siehe oben). Wie oft Cookies gelöscht werden sollen, können Sie in den Browsereinstellungen selbst festlegen.

Cookie-Einstellung. Screen anklicken zum Vergrößern.

Tipp: Wenn Sie die Amadeus Selling Platform Connect mit dem Windows Internet Explorer 11 nutzen, können Sie sehr einfach Ihre für das Arbeiten wichtigen Cookies dauerhaft speichern. Aktivieren Sie hierzu die entsprechende Option, um Cookies von Webseiten, die Sie als Favorit gespeichert haben, vom Löschen auszunehmen. Andere Browser bieten diese Funktion leider nicht im Standard an.

Weitere Informationen

amadeus.com/passion/de/info-material

Informationsblatt Systemempfehlungen im Amadeus Germany Downloadcenter

Schreiben Sie einen Kommentar