Ein Rückblick auf 25 Jahre Amadeus Magazin

03.08.2018  /  4 Minuten Lesezeit

Papiertickets, Angst vor dem Jahrtausendwechsel und der Faible für Kreuzworträtsel

Bill Clinton wird Präsident der USA, in Deutschland werden fünfstellige Postleitzahlen eingeführt und Alain Prost beendet nach seinem vierten Weltmeistertitel seine Formel 1-Karriere. Manuel Molina gründet die Touristik Service System GmbH (TSS) als Kooperation für unabhängige Reisebüros, der Otto Versand erwirbt die Mehrheitsbeteiligung an der Reisebürokette Reiseland und START Amadeus wird bei den European Travel Awards zum besten Computerreservierungssystem (CRS) Europas gewählt.

Das alles passierte 1993 – das Jahr, in dem auch das erste Kundenmagazin von Amadeus bzw. START an den Counter ging. Das Team des Amadeus Magazins hatte Sie aufgefordert, uns an Ihren Erinnerungen teilhaben zu lassen und Ihr Lieblingstitelbild zu wählen. Nachfolgend haben wir Ihr Feedback zusammengefasst.

Herzlichen Dank an alle, die sich beteiligt haben!

Portrait eines Mannes

Top-1-Bewerbung

Heltmut Rattay von Rattay’s Reise Routen ist einer der Sieger in der Kategorie „Gestalten Sie Ihr eigenes Titelbild“.

Leserin seit 25 Jahren

„Da ich seit 1984 in der Touristik tätig bin, kenne ich das Magazin schon von Beginn an. Also seit 25 Jahren. Ich kann mich noch entsinnen, dass es spannend war, die 1. Ausgabe des START Magazins zu lesen. Leider bewahrt man die Hefte nach einiger Zeit nicht mehr auf.“

Gabriele Eger, Go!Reisen Bremen

Start im Reisebüro

„Im Oktober 1993 habe ich im Reisebüro angefangen und das Magazin gibt es, so lange ich denken kann. Wenn ich an das START Magazin und das spätere Amadeus Magazin denke, erinnert mich das an meine Anfangszeit im Reisebüro, erst in der Bahnabteilung und dann mit Flug und allem im Firmendienst. Damals, als es noch keine Onlinebuchungen gab ….“

Nicole Korte, BCD Travel Düsseldorf

Kreuzworträtsel-Faible

„Ich schätze mal, seit 16 Jahren lese ich das Magazin mehr oder weniger regelmäßig. Ich freue mich jedes Mal auf das Kreuzworträtsel! Macht weiter so, auf die nächsten 25 Jahre. Allerdings werde ich so lange nicht mehr arbeiten :-).“

Die Lüneburgerin, Amadeus Community

Leser-Ski-Reise

„25 Jahre schon? Herzlichen Glückwunsch! Puh… Dann lasse ich Sie mal an meinen Erinnerungen teilhaben: Ich habe 1994 meine Ausbildung als Reiseverkehrskauffrau bei KVB Reisen begonnen und seither gehört das Amadeus (START!) Magazin zu meiner Branchen-Lektüre. Die damaligen Kollegen haben mir das Magazin immer gleich ins Fach gelegt, damit mir auch ja nichts entgeht 😉 Damals gab es auch noch die Leser-Ski-Reise und ich war Ende der 90er zwei Mal dabei – das war wirklich ein super Event und ich muss immer wieder daran denken, wenn ich in Hopfgarten beim Skifahren bin! Und – es gab einen Artikel zur Jahrtausendwende, den haben wir damals rauf und runter gelesen. Wir wussten einfach nicht, was passiert mit unseren Buchungen und Daten wenn wir 2000 haben, der Artikel hat damals für Beruhigung im Büro gesorgt.

Weiter so mit dem Magazin – ich lese es immer noch sehr gerne in Papierform, auch wenn meine tägliche Arbeit seit langem papierlos ist!“

Daniela Brasch, BCD Travel, München 

Tolle Tipps

„Ich lese das Magazin seit rund 20 Jahren. Ich freue mich jedes Mal auf das Kreuzworträtsel, aber auch auf die Praxis-Tipps. Ich werde es wohl auch noch die nächsten knapp 20 Jahre lesen. Macht weiter so, vielen Dank für die tollen Tipps.“

Gruppenflug, Amadeus Community

Touristik im Zeitraffer-Tempo

„Ich lese die Ausgabe des START bzw. Amadeus-Magazins von Beginn an. Da merkt man erst einmal wie viel Jahre man schon der Touristik verbunden ist und was in diesen 25 Jahren alles passiert ist… Habe dieses Jahr beim ‚Frühjahrsputz im Büro’ alle gesammelten Ausgaben zum Altpapier gebracht. Im Zeitraffertempo kann man mit diesen Ausgaben die Welt der Touristik abbilden.

Doch an die Ausgabe  „ZEITFALLE 2000“ kann ich mich noch sehr gut erinnern. Wir bekamen eine komplett neue Computeranlage, um alle eventuell auftretenden Ausfälle am Tag X zu vermeiden. Alle Zeitschriften waren voll von Artikeln, was alles passieren könnte. Es ging alles ruhig über die Bühne und das Jahr 2000 war da. Die ganze Aufregung war umsonst gewesen!

Für die Zukunft wünsche ich mir weiterhin gut recherchierte Artikel, tolle Kreuzworträtsel und spannende Geschichten rund um das Thema REISEN.“

Andrea Wurdinger-Göbbel, Die ReiseIdee Bonn

Papier-Liebe

„Ich lese am liebsten immer noch Papier – das hat etwas Beruhigendes … und Amadeus / Start ist tatsächlich eines der Magazine, auf das ich mich freue. Nicht nur wegen des Kreuzworträtsels….“

Niconusch, Amadeus Community

Techno-Guide wichtigste Rubrik

„Auch ich lese das START/Amadeus Magazin schon seit einer gefühlten Ewigkeit J. Wichtigste Rubrik für mich ist immer der Techno-Guide, danach wird das restliche Magazin gelesen und zu guter Letzt wird das Kreuzworträtsel gelöst. :-)“

Ex-First, Amadeus Community

Handgeschriebene Tickets

„Wie die Zeit vergeht … Glückwunsch START / Amadeus Magazin!!!

Und ich lese schon seit Anfang an … da wird man ja richtig nostalgisch … handgeschriebene Tickets, liebevoll geritscht-ratscht, Validator, schön sortierte Agentcoupons für die manuelle Abrechnung, ein Bote der die Tickets dann zu den Firmen gebracht hat …

Ich hatte damals einen Ordner mit den (für mich) wichtigsten Techno-Guides. Kurz, prägnant und übersichtlich – das konnte man auch den Kollegen in die Hand drücken zum selber lernen.

Das Magazin lese ich heute auch noch gerne und auch gerne in Papierform.“

Kasprzik, Amadeus Community

Nie langweilig

„1996 (Ausgabe 6) war mein erstes START Magazin. Die Magazine begleiten mich bereits meine komplette berufliche Laufbahn. Tolle Beiträge, immer hilfreich und nie langweilig. Danke Amadeus!“

Fausto Brandi, CWT Meetings & Events, Bad Homburg

Titelseite Amadeus Magazin Ausgabe 4/2013

Große Liebe

„Mein Lieblingscover stammt vom April 2013 – es ist das einzige Cover, das ich behalten habe. Warum? Nicht verraten, aber ich habe mich heimlich in diese nette junge Dame auf dem Cover verliebt! Wäre ich nicht schon lange glücklich verheiratet gewesen, hätte ich damals dem Amadeus Magazin einen Heiratsantrag gemacht…
Volker, Amadeus Community

Platz 1 bis 5 der gewählten Titelbilder

Schreiben Sie einen Kommentar