Ein Blitzbesuch in Kehl!

18.08.2015  /  2 Minuten Lesezeit
Autor:
Sascha Nau

Amadeus Blog: Es war ein heißer Sommertag, der 13. August 2015, an dem Kevin Keogh, Geschäftsbereichsleiter Marketing und Vertrieb DER Touristik, und Bernd Schulz, Geschäftsführer von Amadeus Germany, sich auf den Weg nach Kehl machten, um dort dem DERPART Reisebüro Rade zur 10.000sten Flugbuchung über die neue Flugsuche von Amadeus Tour Market zu gratulieren.

Und wie es sich gehört, bekam die Büroleiterin Margit Boschert einen Blumenstrauß und einen Geschenkkorb stellvertretend für die Arbeit ihres Teams überreicht.

 

Um die Dimension dieses Blitzbesuches in Kehl zu verstehen, muss man fast zwei Jahre zurückgehen. Auf dem FVW-Kongress 2013 verkündeten die DER Touristik und Amadeus, dass sie sich gemeinsam auf den Weg machen wollen, die Flugsuche in Amadeus Tour Market zu revolutionieren. Das Projekt war quasi Chefsache und trug den Titel „Toma neu“. Es wurde von beiden Seiten mit Priorität vorangetrieben. Schnell zeigten sich die ersten Erfolge, und nach einer mehrmonatigen Pilotphase kam es im Februar auf den Markt. Es ist daraus ein Tool geworden, so „selbsterklärend und komfortabel, wie moderne Software nur sein kann“ – schwärmt Margit Boschert. „Das ist wie nach dem Kauf eines neuen Autos: Der Sitz fühlt sich anders an, die Knöpfe finden sich an etwas anderen Stellen, aber der kraftvolle Motor und die zusätzlichen Assistenten machen das rasch vergessen.“

Übrigens: Die neue Flugsuche von Amadeus Tour Market besteht aus einer web-basierten Suchmaske und einer Flugergebnisliste, die Flugverkäufern eine Reihe neuer Such- und Filtermöglichkeiten sowie Funktionen bietet. So kann die Abfrage auf ganz neue Weise verfeinert werden, zum Beispiel durch die Suche nach der Fluggesellschaft oder nach Direktflügen. Auch die Art des Flugangebots und Ticketausstellungsfristen sind als Suchkriterien nutzbar.

Die neue Flugergebnisliste zeigt sämtliche zur Suche passenden Flüge auf einer Seite – mit allen relevanten Informationen. Über Filterfunktionen lassen sich die Ergebnisse einschränken, zum Beispiel nach Airline, Kabinenklasse oder Flugzeiten.

Beim Blitzbesuch im Kehler Derpart Reisebüro Rade waren nur zufriedene Gesichter zu sehen. So sieht moderen Flugsuche im Reisebüro aus. So mancher Airline-Manager würde staunen, was da alles möglich ist.

Über den Autor

Sascha Nau ist seit Ende 2011 Head of Marketing bei Amadeus für die Regionen Deutschland, Österreich & Schweiz. Er arbeitete nach seiner Ausbildung zum Industriekaufmann und dem Studium der Betriebswirtschaft…
Mehr über den Autor

Schreiben Sie einen Kommentar