Ein 30. Geburtstag und ein Blick in die Zukunft des Reisens

20.10.2017  /  2 Minuten Lesezeit
Autor:
Luis Maroto

Amadeus Blog: Morgen ist ein besonderer Tag für Amadeus - unser 30. Geburtstag

Im Jahr 1987 stellten unsere Gründer ihre Vision für ein unabhängiges und neutrales Globales Vertriebssystem vor. Sie setzten damals das Ziel, Amadeus solle das bevorzugte System für Reisebüros auf der ganzen Welt werden. Es verblüfft mich, wie weit wir gekommen sind. Allerdings schaue ich heute eher auf die Zukunft von Amadeus als auf die Vergangenheit.

Mobile Endgeräte, künstliche Intelligenz und Datenauswertungen verändern das Reisen.

Diese Durchbrüche eröffnen den Menschen neue Ideen, Optionen und Gestaltungsmöglichkeiten. Amadeus setzt sich täglich mit diesen Veränderungen auseinander. Wir entwickeln jeden Tag die Technologie, die sich die intelligente Verwendung von Daten zunutze macht und gleichzeitig neue Endgeräte und Architekturen integriert, um personalisierte und einheitliche Reisen bereitzustellen. Wir verbinden ein tiefgreifendes Verständnis dafür, wie die Menschen heute reisen, mit der Fähigkeit, genau die Lösungen zu schaffen, die unsere Kunden brauchen.

Mit unseren Mitarbeitern sind wir besser denn je aufgestellt, um die Zukunft des Reisens zu gestalten. Für viele Menschen kommen Reisen allerdings immer noch nicht in Frage. Amadeus hat das Potenzial, in den kommenden Jahrzehnten noch mehr Menschen und Unternehmen die Erkundung der Welt zu ermöglichen. Reisen fördert die Wirtschaft, bereichert die Kultur und schafft Verbindungen zwischen den Gesellschaften. Reisen befeuert den Fortschritt und schaft Werte für unsere Kunden, für Reisende und für die Gesellschaft. Amadeus befeuert das Reisen.

Wir alle können zurückblicken und stolz auf unsere Leistungen sein. Dennoch zählt am meisten, was wir gemeinsam als nächstes tun. Danke an all unsere Kunden, Partner und Angestellten, dass Sie dazu beigetragen haben, Amadeus zu einem besonderen Ort zu machen. Auf die nächsten 30 Jahre.

Über den Autor

Luis Maroto ist seit dem 1. Januar 2011 President & CEO von Amadeus. Von Januar 2009 bis Dezember 2010 war Luis Maroto als Deputy CEO für die Unternehmensstrategie insgesamt sowie…
Mehr über den Autor

Schreiben Sie einen Kommentar