Die Zukunft heißt Vernetzung

20.02.2019  /  2 Minuten Lesezeit
Autor:
Sascha Nau

Top of the Week: Der Profi.Travel Digital Day in Moskau ist das Branchenevent Russlands. Sascha Nau war dieses Jahr als Redner zu Gast und konnte dabei nicht nur die Herausforderungen des russischen Marktes näher kennenzulernen, sondern auch unsere Sicht auf Digitalisierung und Reisetechnologie vorstellen.

Auf dem Profi.Travel Digital Day 2019 in Moskau, dem größten Treff der russischen Reisebranche, drehte sich vergangene Woche  alles um globale Reisetrends und den digitalen Wandel. Wir waren als offizieller Partner mit von der Partie. Zahlreiche Vertreter aus unterschiedlichen Bereichen des Tourismus lieferten im Laufe des Tages spannende Forschungsergebnisse und Trends. Auch die von Amadeus vorgestellten Entwicklungen trafen auf großes Interesse. So illustrierten wir beispielsweise mit Zahlen und Daten von travel audience, wie unterschiedlich deutsche, britische und russische Touristen ticken – Fakten, die für russische Marktanbieter mit globalen Ambitionen sehr wertvoll sein können.

Digitalisierung auf dem Prüfstand

Wie in anderen Märkten auch, ist in Russland momentan digital alles enorm in Bewegung. Den digitalen Wandel gilt es aufmerksam in Bezug auf Chancen und Risiken im Auge zu behalten. Sascha Nau rief dazu auf, einen ehrlichen Blick auf den Stand der Digitalisierung in der Branche zu werfen. Das Denken und Handeln in technologischen Silos ist ebenso problematisch wie nicht vernetzte Angebote. Alle Player müssen lernen, stärker in Prozessen als in einzelnen Produkten zu denken. Der Erfolg der Digitalisierung liegt letztlich in der technologischen und prozesshaften Verknüpfung von Angeboten und Informationen.

Genau da setzen wir mit unserer Vision des Live Travel Space an: Wir schaffen den Ort, an dem alle Player der Reisewelt sich verbinden und zusammenarbeiten, um jederzeit die größtmögliche Auswahl an Optionen anzubieten und die Wünsche der Reisenden zu erfüllen. Der Live Travel Space bietet über die Amadeus Travel Platform den umfassendsten Content für den Reisevertrieb aus allen Quellen (GDS / EDIFACT, NDC und APIs) und dennoch aus einer Hand – egal ob Flug, Unterkunft, Bahn, Mobilität, Versicherung, Services vor Ort oder Infos zum Reiseziel. Das Zauberwort für die digitale Zukunft heißt Vernetzung.

Über den Autor

Sascha Nau ist seit 2011 bei Amadeus und mittlerweile Head of Marketing & Communication Northern, Eastern, Central & Southern Europe, Retail Travel Channels bei Amadeus. Er arbeitete nach seiner Ausbildung…
Mehr über den Autor

Schreiben Sie einen Kommentar