Der Sparpreisfinder

08.07.2019  /  1 Minute Lesezeit

Praxis-Tipp Amadeus Bahn: Nutzer der Amadeus Selling Platform Connect können das Paket „Bahn Plus“ kostenfrei nutzen. In Folge 1 dieser kleinen Serie erfahren Sie mehr zum Sparpreisfinder, der Ihnen in der Kundenberatung gerade bei "Sparfüchsen" gute Dienste leistet.

Mit dem Sparpreisfinder können Sie preissensiblen Kunden den besten Fahrpreis mit wenigen Eingaben heraussuchen und buchen – egal, ob für eine einfache oder eine Hin- und Rückfahrt.

So gehen Sie vor:

Geben Sie Abfahrts- und Ankunftsbahnhof sowie die Reisedaten in die Verkaufsmaske von Amadeus Bahn ein und öffnen dann den Sparpreisfinder mit einem Klick auf das Sparpreisfinder-Symbol: 

Ihre Optionen:

  • Die Suchergebnisse können Sie über vier Symbole nach Preis, Abfahrtszeit, Komfort oder Reisedauer sortieren.
  • Abfahrtsdatum und -zeit sowie Suchintervall können – getrennt für Hin- und Rückfahrt – direkt im Sparpreisfinder geändert werden. Optional kann die Suche auf Direktverbindungen ohne Umstieg eingeschränkt werden.
  • Einzelne Verbindungen können Sie zu einer Detailansicht mit Streckenverlauf und Zugnummernanzeige über das Dreieck-Symbol aufklappen.

Wenn Sie die gewünschte Verbindung auswählen, werden Hin- und Rückfahrtpreis im Feld „Summe Auswahl“ addiert. Nach der Angebotsübernahme können Sie in der Amadeus Bahn Hauptmaske bei Bedarf noch die City-Mobil-Option hinzuwählen.

Tipp: Auch viele ausländische Strecken sind integriert, sodass z.  B. auch Supersparpreis-Europa-Angebote angezeigt werden.

Probieren Sie den Sparpreisfinder doch beim nächsten Bahnverkauf gleich mal aus!

Schreiben Sie einen Kommentar