Der Amadeus Form Wizard wird kostenfrei

07.03.2018  /  1 Minute Lesezeit

Top of the Week: Zum Beginn der ITB haben Uta Martens und Oliver Rengelshausen eine gute Nachricht für alle Reisebüros, stationär wie online.

Die EU-Pauschalreiserichtlinie wird eines der großen Themen der ITB Berlin 2018 sein und uns auch über das offizielle Inkrafttreten am 1. Juli hinaus begleiten. Um die Branche bei der Umsetzung der Richtlinie zu unterstützen, haben Amadeus Germany und Traveltainment im Januar den Amadeus Form Wizard angekündigt. Die Lösung wird die Mehrarbeit in den Büros auf ein Minimum beschränken, denn sie integriert die von der Richtlinie geforderten Formblätter software-gestützt in die Beratungsprozesse der Reisebüro-Mitarbeiter und der Online-Reisebüros.

Heute haben wir eine weitere gute Nachricht: Der Amadeus Form Wizard ist für Reisebüros kostenfrei, egal, ob sie stationär oder online Buchungen in den Systemen von Amadeus und Traveltainment produzieren.

Uta Martens (Geschäftsführerin von Amadeus Germany), Dr. Oliver Rengelshausen (Geschäftsführer von Traveltainment)

Wer sich die neue Lösung auf der ITB anschauen möchte, ist herzlich am Stand 115 in Halle 5.1 willkommen, dem gemeinsamen Stand von Amadeus, Traveltainment und Travel Audience. Dort zeigen wir die erste Version des Amadeus Form Wizard, der zunächst die deutsche Rechtslage abbildet. Eine Version für Österreich folgt sehr bald.

Wir freuen uns darauf, Ihnen die Lösung auf der Messe zu präsentieren.

Schreiben Sie einen Kommentar