Bis die Tage!

28.12.2015  /  1 Minute Lesezeit
Autor:
Redaktionsteam Blog

Amadeus Blog: Ein Gedicht zu Silvester.

Silvester naht. Die Kundschaft fuhr
auf Berge und an Strände.
Die Reisebranche schaut zur Uhr.
Sie rechnet an der Inventur
und für die Dividende.

Es war ein ordentliches Jahr,
wir wollen es gern loben.
Vor allem Kuba gab den Star,
und der Gesamtmarkt zog beinah
um vier Prozent nach oben.

Doch jetzt ist Bistro weggesteckt
und TOMA ausgeschaltet.
Im Cache des Kühlschranks wartet Sekt
und wird – fast wie mit SmartConnect –
als Kontingent verwaltet.

Silvester kommt. Es riecht nach Schnee
und vielen bunten Blitzen.
Ganz leise lässt die IBE
den Master Pricer mit Effet
durch Preistabellen flitzen …

… dann schlägt es zwölf. Das Jahr verheilt
mit allen seinen Kerben.
Ob Streik, ob Stau – wie weggefeilt.
Wir stoßen an. Die Kundschaft weilt
an Stränden und auf Bergen.

Das neue Jahr beginnt per Putsch
und will uns gleich besuchen.
Das alte seufzt, dann ist es futsch.
Wir wünschen einen guten Rutsch

und: Frohes neues Buchen!

 

Marktzahlen laut DRV 

 

Schreiben Sie einen Kommentar