Autor

Wolfram Höpken

Wolfram Höpken

Wolfram Höpken ist Professor für Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Ravensburg-Weingarten und Leiter des Instituts für Digitalen Wandel (IDW). Seine Forschungsschwerpunkte sind Business Intelligence und Data Mining, Semantic Web & Interoperabilität sowie IKT-Systeme im Tourismus. Er war an EU-geförderten Projekten im Bereich Semantic Web und Harmonisierung des Datenaustauschs im Tourismus beteiligt (Harmonise, Harmo-TEN, Euromuse, HarmoSearch) sowie an Forschungsprojekten im Bereich Knowledge Discovery und Knowledge Management innerhalb touristischer Destinationen. Wolfram Höpken war Vizepräsident, Commercial Director und Mitglied des Vorstands der internationalen Vereinigung IFITT für mehr als 15 Jahre. Er war Chair des Research Tracks der ENTER-Konferenz 2009 und Overall Chair der ENTER-Konferenz 2014 und hat den CEN/ISSS Workshop eTOUR geleitet. Wolfram Höpken hat über 70 peer-reviewed Publikationen und Buchbeiträge veröffentlich und ist Associate Editor des Journals für Information Technology & Tourism.

Artikel von Wolfram Höpken

  • Anbieter
  • Reisebüros
10.02.2020

Wie Künstliche Intelligenz den Tourismus verändert

Amadeus Blog: Künstliche Intelligenz kann eine Menge – lässt sich das für den Tourismus nutzen? Oh, ja, sagt Prof. Dr.…

weiterlesen