Amadeus ernennt Freddy Friedman zum Leiter von travel audience, ein Tochterunternehmen der Amadeus IT Group

10.02.2020  /  2 Minuten Lesezeit

Pressemitteilung: Friedman bringt über 15 Jahre Erfahrung in Teamführung, Strategie- und Produktentwicklung im digitalen Umfeld mit in seine neue Rolle.

Mit Freddy Friedman als neuer Managing Director des digitalen Reisemarketingunternehmens travel audience, fiel die Wahl von Amadeus auf eine erfahrene Führungsperson im Bereich digitaler Technologien.

Zuletzt war Friedman als Chief Product Officer bei der In-App-Werbeagentur Smaato tätig, wo er für die globale Produktstrategie verantwortlich war. Seine Aufgabe bei Amadeus ist, das Wachstum von travel audience voranzutreiben, einer Plattform, die führende leistungsorientierte Werbetreibende mit einem riesigen Publisher-Netzwerk verknüpft, um auf diesem Wege ein Millionenpublikum von Reisenden zu erreichen und zu inspirieren.

Vor seiner Tätigkeit bei Smaato war Friedman Chief Product Officer bei Glispa, eines Spezialisten für mobile Ad-Technologie, mit Schwerpunkt auf der Entwicklung und Leitung der Technologiestrategie. Außerdem zeichnete Friedman für die M&A-Aktivitäten von Glispa verantwortlich und brachte die Übernahme von zwei Ad-Tech-Start-up-Unternehmen und deren Integration in Glispa zum erfolgreichen Abschluss.

Friedman war viele Jahre in einer Reihe weiterer hochkarätiger Positionen in der gesamten Werbetechnologiebranche erfolgreich. U. a. als Senior Director der Werbeplattform Amobee, wo er für die Hauptproduktlinien des Unternehmens verantwortlich war.

Friedman, der einen MBA der Herriot-Watt University in Edinburgh hält, wird von Berlin aus die Geschicke des Unternehmens lenken.  Als Managing Director von travel audience wird Friedman an Stefan Ropers, President, Strategic Growth Businesses bei Amadeus, berichten.

„Freddy hat während seiner bisherigen Karriere enorme Führungsstärke und ein tiefes Verständnis des Werbetechnologiesektors bewiesen und hatte eine Reihe von Führungspositionen in erfolgreichen Unternehmen inne“, sagt Ropers. „Er bringt enorme Fachkenntnisse und Führungsqualitäten in den Bereichen Strategie, Daten, digitale Medien und neue Technologien mit. travel audience bietet Destinationen, Reiseveranstaltern, Online-Reisebüros und Reisemarken ein enormes Potenzial im Hinblick auf Inspiration, Gewinnung und Information von Reisegästen. In Kombination mit seiner Begeisterung für Innovation wird Freddys Know-how bedeutend für unser kontinuierliches Bestreben sein, den Reisenden in den Mittelpunkt unserer Technologie zu stellen.“

Schreiben Sie einen Kommentar