Amadeus erhält doppelte Level-4-Zertifizierung für NDC

17.09.2019  /  3 Minuten Lesezeit
Autor:
Gianni Pisanello

Amadeus Blog: Gianni Pisanello verantwortet das NDC-X-Programm von Amadeus. Er hat gute Nachrichten.

Mit dem NDC-X-Programm, dem ersten seiner Art, eröffnet Amadeus der Reisebranche vollständigen und mit zusätzlichen Bildern und Informationen angereicherten Content, Produktdifferenzierung und Service-Funktionen über NDC. In unserer Rolle als IT-Provider ermöglichen wir unseren Airline-Partnern, ihr Angebot über Amadeus Altéa NDC zu offerieren. Als Aggregator wiederum integrieren wir den Content der Airlines auf einer Plattform und stellen sicher, dass Reisebüros auf der ganzen Welt ihn effektiv nutzen und verarbeiten können.

Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass Amadeus in der Aggregator-Rolle nun auch die Level-4-Zertifizierung der International Air Transport Association (IATA) erhalten hat. Dies ist ein weiterer Meilenstein unseres NDC-X-Programms, das sich für Zusammenarbeit und für die Einhaltung eines echten Standards einsetzt, damit NDC für die Branche funktioniert. Seit Mai dieses Jahres besitzen wir bereits die Level-4-Zertifizierung für NDC als IT-Provider.

Voriges Jahr um diese Zeit haben wir als eines der ersten Unternehmen die NDC-Level-3-Zertifizierung  der IATA sowohl als Aggregator wie auch als IT-Provider erhalten. Während bei der Stufe 3 die Kern-Buchungsprozesse im Mittelpunkt stehen – der Abschluss und der Aufruf von Buchungen –, geht es in Stufe 4 um den nächsten und entscheidenden Schritt: das sogenannte Servicing, also die Bearbeitung von Buchungen, Stornierungen, Umtausch und Erstattungen. Level 4 bildet auch die Grundlage für den Nachrichtenaustausch zwischen Fluggesellschaften und Reisevertrieb, wenn sich die Reiseroute ändert.

Die Details der neuen Zertifizierung

Level 4 zielt auf eine tiefere Integration des NDC-Buchungsflows in die nachfolgenden Reisebüro-Systeme ab. Er berücksichtigt, dass NDC für Geschäftsreisende nur dann von Nutzen ist, wenn Buchungen nach Abschluss bearbeitet und geändert werden können und die Ergebnisse schnell in Online-Buchungstools und mobilen Apps auftauchen. Level 4 deckt daher die Anforderungen von Reisemittlern in höherem Maß ab – er bietet Service- und Bearbeitungsfunktionen über die Kern-Buchungsprozesse hinaus.

Die Level-4-Zertifizierung belegt unseren Fortschritt. Es zeichnet sich ab, dass die Branche der Industrialisierung von NDC einen Schritt näher kommt. Der Standard wird ein Stück reifer, indem er wichtige Anwendungsfälle rund um die Bearbeitung der Buchung abdeckt.

Zusammenarbeit ist das Wichtigste

Wir arbeiten mit der IATA und unseren Airline- und Reisebüro-Partnern wie Travix zusammen und sind für Service- und Bearbeitungs- sowie Leistungs-Standards eingetreten. Wir freuen uns zu sehen, dass diese zusätzlichen Standards, an deren Entwicklung Travix maßgeblich mitgearbeitet hat, beim Erreichen der Level-4-Zertifizierung eine wichtige Rolle spielen.

Unsere Zusammenarbeit ermöglicht es den Travix-Websites, Content über eine NDC-Anbindung, die Amadeus Travel API, in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Irland und Großbritannien anzubieten. Dieser Content steht neben klassischem EDIFACT-Content, wird durch denselben Suchvorgang gefunden und konsolidiert angezeigt, was den Vergleich erleichtert. Diese einfachen, intuitiven Buchungsprozesse sind für uns ein Meilenstein des NDC-X-Programms, und wir arbeiten mit mehreren Airline- und Reisebüro-Partnern zusammen, um NDC marktweit zum Einsatz zu bringen.

Der nächste Schritt : @Scale

Die Entwicklung geht weiter! Die nächsten Meilensteine sind bereits in Sicht, darunter die Zertifizierung nach NDC @Scale. Daran arbeiten wir mit Nachdruck, um unsere Airline-Kunden zu unterstützen. Durch die Zertifizierung NDC @Scale können Fluggesellschaften zeigen, dass sie nicht nur ein paar NDC-Nachrichten austauschen, sondern NDC in großem Maßstab mit den wichtigsten Funktionen verarbeiten können Sie sind also in der Lage, eine große Anzahl von Shopping-, Preis- und Buchungsanfragen mit den Reaktionszeiten zu bewältigen, die Reisemittler und -einkäufer für ihren eigenen Erfolg erwarten. Amadeus geht davon aus, dass sich die Anforderungen für diese Zertifizierung noch ändern, da weitere Herausforderungen darauf warten, von der Branche gemeinsam gelöst zu werden.

So wichtig die Zertifizierungen auch sein mögen, im Mittelpunkt steht für uns, NDC-Live-Buchungen zu produzieren, die Umsetzung im Reisevertrieb voranzubringen und NDC in großem Maßstab auszurollen. Wir arbeiten intensiv mit Fluggesellschaften und Reisemittlern zusammen, um NDC über unser NDC-X-Programm bereitzustellen. Es gibt bereits echte NDC-Buchungen und NDC-fähige Lösungen – jetzt gehen wir verschiedene Herausforderungen in der Branche an, um den Weg fortsetzen zu können.

 

Weitere Informationen zu unserem NDC-Programm finden Sie auf unserer Website.

Über den Autor

Gianni Pisanello ist Vice President des NDC-X-Programms bei Amadeus.
Mehr über den Autor

Schreiben Sie einen Kommentar