Amadeus Bahn News zum 1. August

25.07.2018  /  1 Minute Lesezeit

Amadeus Bahn: Die neue Version 4.1 beinhaltet u. a. Stornogutscheine bei Sparpreis-Erstattungen. Außerdem führt die DB zum 1.8. z. B. den Super-Sparpreis ein.

Neue Amadeus Bahn Version 4.1

Diese Version beinhaltet im Wesentlichen folgende Neuerungen und Änderungen:

  • Stornogutschein bei Erstattung von Sparpreisen
  • Änderung bei Restwertgutschein-Erstellung
  • Tarifcode für Fahrradstellplätze bei Globalpreisen

Nähere Informationen finden Sie in der Versionsinfo.

 

DB-Tarifänderungen zum 1.8.18

Einführung des Super-Sparpreises

(ersetzt den bisherigen Sparpreis Aktion)

  • nicht stornierbar
  • Zugbindung
  • kein City-Ticket enthalten
  • ist auch für Strecken in 12 europäische Länder erhältlich

Sparpreis

  • erstattbar vor erstem Geltungstag abzüglich 10 EUR Erstattungsgebühr
  • Restbetrag wird in Form eines Stornogutscheins erstattet
  • Zugbindung
  • City Ticket enthalten bei Strecken über 100 km
  • nicht erhältlich mit BMIS/GKR-Nummer

Flexpreis/Flexpreis mit BMIS/GKR

  • mit BMIS/GKR: erstattbar bis einschließlich erstem Geltungstag ohne Erstattungsentgelt
  • ohne BMIS/GKR: erstattbar bis einen Tag vor erstem Geltungstag ohne Erstattungsentgelt
  • danach sechs Monate erstattbar gegen Erstattungsentgelt (19 EUR im Fernverkehr)

Flexpreis Business

  • auch für 2. Klasse verfügbar ab 101 km
  • erstattbar sechs Monate nach letztem Geltungstag ohne Erstattungsentgelt
  • Fahrtantritt einen Tag vor erstem Geltungstag bis sieben Tage danach
  • inkl. iSPR auch in der 2. Klasse

Wegfall der BahnCard-25-Zusatzkarten

Schreiben Sie einen Kommentar