Air Dolomiti schafft mit Amadeus Technologie umfassende und attraktive Online-Buchungsprozesse

16.05.2017

Pressemitteilung: Die zur Lufthansa Group gehörende Airline erneuert ihren Vertrag über Amadeus e-Retail und nutzt Amadeus Airline Ancillary Services, um die Zusatzerlöse zu steigern.

Madrid, 16. Mai 2017 – Die zur Lufthansa Group gehörende Fluggesellschaft Air Dolomiti hat auf ihrer Website die neue Version der Internet-Buchungsmaschine Amadeus e-Retail eingeführt. Von Juli 2017 an nutzt Air Dolomiti außerdem die Lösung Amadeus Airline Ancillary Services für den Verkauf von Zusatzleistungen.

Amadeus e-Retail ist die weltweit am häufigsten verwendete Internet Booking Engine für Fluggesellschaften. Sie unterstützt Airlines bei der Steigerung ihrer Online-Verkäufe. Amadeus e-Retail zeigt Flugdaten und Verfügbarkeiten der drei Air-Dolomiti-Tariffamilien „Light“, „Plus“ und „Emotion“ in einer einzigen Darstellung und in einem intuitiven Kalenderformat. So können Reisende an einem Ort Flugdaten, Tariffamilien und Preise vergleichen, ohne hin und her navigieren zu müssen.

Von der Auswahlseite aus können Reisende in nur zwei weiteren Schritten eine Buchung abschließen. Die responsiv gestaltete Website ist in der Lage, die Darstellung an das Endgerät der Reisenden anzupassen – an Smartphones, Tablets und Desktop-Rechner.

Die neue Technologie bringt nicht nur verbesserte Auswahlprozesse, sondern auch erweiterte Vermarktungsmöglichkeiten für die Fluggesellschaft. Amadeus e-Retail verschafft der Airline die Möglichkeit, bestimmte Tariffamilien online zu bewerben. Über Amadeus Airline Ancillary Services können Endkunden vor der Reise auf der Website der Fluggesellschaft Sitzplätze und Gepäckleistungen reservieren.

„Die schnelle Einführung der neuen Version von Amadeus e-Retail bringt uns einen wichtigen Schritt dabei voran, Aufmerksamkeit für unser Angebot zu gewinnen. Vom Startschuss bis zur Freischaltung hat die neue Website nur sechs Monate gebraucht“, sagt Paolo Sgaramella, Vice Presidente Commercial bei Air Dolomiti. „So können wir bald neue Produkte und Dienstleistungen entwickeln und vermarkten. Amadeus e-Retail eröffnet uns nicht nur diese Möglichkeiten, sondern verkürzt auch die Zeit bis zur Markteinführung eines neuen Angebots.“

„Wir helfen Air Dolomiti zu wachsen, indem wir die Online-Präsenz der Airline mit unserer branchenweit führenden Internet-Buchungsmaschine entscheidend stärken und die Vermarktungsmöglichkeiten erweitern“, sagt Guido Haarmann, Vice President Airline IT bei Amadeus. „Diese verlängerte Partnerschaft ist ein gutes Beispiel dafür, wie wir mit unseren Kunden zusammenarbeiten, damit sie ihre ambitionierten Geschäftsziele durch Technologie erreichen.“

Air Dolomiti

Air Dolomiti ist die italienische Gesellschaft der Lufthansa Gruppe, die die wichtigsten italienischen Flughäfen mit Deutschland verbindet, vor allem über das Drehkreuz in München. Qualität, Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und ein besonderes Augenmerk auf die Bedürfnisse der Passagiere sind zentrale Bestandteile der Vision. Das Streckennetz bietet 13 Flugziele mit täglichen Verbindungen von Italien nach Deutschland mit elf Flugzeugen des Typs Embraer 195. Mit eigenen Geschäftsflügen von Verona, Venedig, Bologna, Florenz, Turin, Bari und Brindisi (diese nur im August) nach München können Passagiere unter den drei Tarifoptionen Light, Plus und Emotions wählen. Neben diesen eigenen Flügen betreibt Air Dolomiti im Auftrag der Lufthansa tägliche Verbindungen von den italienischen Flughäfen Mailand-Malpensa, Genua, Pisa, Catania, Palermo und Cagliari nach München. Das Sales Center von Air Dolomiti (+39 045 2886140) steht für Informationen über Flugpläne, Tarife und Ticketausstellung zur Verfügung. www.airdolomiti.it

Amadeus

Amadeus ist ein führender Partner der globalen Reisebranche für hoch entwickelte Technologie-Lösungen. Zu den Kunden von Amadeus zählen Reiseanbieter (z. B. Reiseveranstalter, Airlines, Hotels, Bahnunternehmen, Fährgesellschaften), Reiseverkäufer (Reisebüros und Reise-Websites) und Reiseeinkäufer (Unternehmen und Geschäftsreiseanbieter)

Der Amadeus Konzern beschäftigt weltweit rund 15.200 Mitarbeiter und ist mit Zentralen in Madrid (Hauptsitz), Nizza (Entwicklung) und Erding (Betrieb) sowie an 70 weiteren Standorten auf der ganzen Welt mit Amadeus Commercial Organisations sowie insgesamt in mehr als 190 Ländern vertreten.

Das Jahr 2017 markiert den 30. Jahrestag der Amadeus Gründung. Das ganze Jahr hindurch wird das Unternehmen feiern – 30 Jahre Zusammenarbeit mit den Kunden, 30 Jahre technologischer Innovationen und 30 Jahre Engagement für bessere weltweite Reiseprozesse.

Amadeus arbeitet auf Grundlage eines transaktionsbasierten Geschäftsmodells. An der spanischen Börse ist Amadeus mit dem Kürzel „AMS.MC“ gelistet. Das Unternehmen ist Teil des Indexes IBEX 35.

Die Amadeus Germany GmbH ist Deutschlands führender Anbieter von IT-Lösungen für die Reisebranche. In Deutschland registriert Amadeus rund 45.000 Lizenzen für das moderne, leistungsstarke und hoch entwickelte Amadeus System. Folgende Anbieter sind in Deutschland buchbar: rund 480 Fluggesellschaften, über 150.000 Hotels plus Content von mehreren großen Hotel-Aggregatoren, 43 Mietwagen-Firmen, über 220 Reise- und Busveranstalter, 71 Verkehrsverbünde, 39 europäische Bahnen, 21 Fähranbieter, sechs Versicherungs- sowie 15 Kreuzfahrtanbieter. Alleiniger Gesellschafter von Amadeus Germany ist die Amadeus IT Group SA.

Schreiben Sie einen Kommentar